close
close

Die Casting: Zukünftig direkte Betreuung des japanischen Marktes – Joint Venture mit JSW wird aufgelöst

Uzwil, 30.06.2014 – Bühler und Japan Steel Works (JSW) sind übereingekommen, das gemeinsame Joint Venture JSW & Buhler Machinery Ltd. aufzulösen. Für Bühler steht dabei die Absicht im Vordergund, den japanischen Markt inskünftig direkt zu bearbeiten und dadurch noch näher beim Kunden zu sein. Das 2008 gegründete Joint Venture entstand seinerzeit aufgrund der besonderen Anforderungen des japanischen Marktes. Die Vereinbarung wird im gegenseitigen Einvernehmen per 27. Juni 2014 aufgelöst. Nach diesem Übereinkommen ist Bühler Yokohama direkter Ansprechpartner für japanische Druckgusskunden von Bühler. Die zukünfige Kontaktperson ist Mitsutami Maeda.

Über Bühler:
Bühler ist ein global führendes Unternehmen der Verfahrenstechnik, insbesondere für Produktionstechnologien und Dienstleistungen zur Herstellung von Nahrungsmitteln und technischen Materialien. Bühler ist in über 140 Ländern tätig und beschäftigt weltweit über 10‘000 Mitarbeitende. Im Geschäftsjahr 2013 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von CHF 2322 Mio.

Kontakt für Medien (global):
Frank Nehlig, Head Corporate Communications
Telefon +41 71 955 26 89, E-Mail media@buhlergroup.com

Medienkontakt Bühler Japan:
Ayako Sugimoto, Tel. +81 454773005, ayako.sugimoto@buhlergroup.com

Kundenkontakt Bühler:
Mitsutami Maeda, Tel. +81 452773682, mitsutami.maeda@buhlergroup.com

Archiv

Suchen Sie nach älteren News? Weitere Informationen finden Sie im Archiv.