close
close

Neues Werk in China feierlich eröffnet

24.06.2014 Am 20. Mai 2014 konnte Bühler das neue Werk der Bühler China Machinery Manufacturing Co., Ltd. in Wuxi zusammen mit Kunden, Vertretern der chinesischen Druckgussvereinigungen und Kollegen eröffnen. Das Werk in China ist mehr als nur eine Produktionsstätte: Hier werden vielfältige Kompetenzen gebündelt. Auf knapp 14.000 m2 finden sich moderne Produktions- und Fertigungsstätten. Bis zu 300 Maschinen der Ecoline-Serie in werden jährlich am neuen Produktionsstandort in bewährter Bühler-Qualität jährlich gebaut werden. Weltweit erlebt der Aluminiumdruckguss einen enormen Zuwachs. Treibende Kraft dahinter ist der aufstrebende Automobilmarkt. Alleine in China werden bis 2020 über 30 Millionen Fahrzeuge pro Jahr produziert. Gleichzeitig führt die CO2-Regulation dazu, dass Autos leichter und effizienter werden müssen, weshalb mehr und mehr Aluminium verbaut wird. Diese Entwicklung ist natürlich auch in Europa und den USA ein zentrales Thema. Um rasch reagieren zu können, muss Bühler vor Ort aktiv sein. Mit den drei strategisch gut verteilen Technologiezentren gelingt dies. Dort werden nicht nur Maschinen und Anlagen lokal gefertigt, es finden auch Forschung und Entwicklung statt. Umfassende Schulungsangebote und Dienstleistungen im Bereich Service, Nachrüstungen und Wartung runden das Angebot vor Ort ab.

        Neues Werk in China feierlich eröffnet
    Neues Werk in China feierlich eröffnet

Archiv

Suchen Sie nach älteren News? Weitere Informationen finden Sie im Archiv.