close
Sonnenblumenschäler DGBB

Sonnenblumenschäler DGBB – Effiziente Schältechnologie. Für konsistent hohe Produktqualität.

– Konsistente Produktqualität bei hohem Durchsatz
– Blick auf Produktfluss mittels Sichtfenster im Speiseapparat
– Robustes Design für zuverlässigen Betrieb
– Leicht regulierbare Prallplatte und Dosierschieber
– Einfache Wartung und minimale Stillstandzeiten

Sonnenblumenschäler DGBB

Um bei Sonnenblumenkernen optimale Extraktionsergebnisse mit geringem Resthüllenanteil zu gewährleisten, werden effiziente Schältechnologien benötigt. Der Sonnenblumenschäler schält Sonnenblumensaaten mit bewährter Technologie und erreicht so einen hohen Durchsatz. Konsistente Produktqualität bei hohem Durchsatz
Der Sonnenblumenschäler bietet hohe Durchsatzleistungen von bis zu 180 Tonnen pro Tag. Für konsistente Produktqualität verteilt der horizontale Feeder die Saaten gleichmässig über die komplette Breite des Rotors. Dieser schleudert die Saaten auf die Prallplatte und trennt sie in Hülle und Kern.

Effizientes, flexibles Schälen und weniger Feinstaub
Durch das spezifische Design der Prallplatte werden die Saaten effizient geschält und die Anzahl beschädigter Kerne minimiert. Auch unerwünschter Feinstaub, der den Ölimprägnierungseffekt steigern kann, wird deutlich reduziert. Auf unterschiedliche Feuchtigkeiten oder Arten der Sonnenblumensaat kann durch das Regulieren von vier Einstellungspunkten flexibel reagiert und somit ein konstanter Schälgrad erreicht werden.

Robustes Design für zuverlässigen Betrieb
Die robuste Rahmenkonstruktion mit Vibrationsdämpfern minimiert Vibrationen und Geräusche. Ein verschleissarmer, langlebiger Rotor, Rotorblätter sowie Prallplatte, Magnete und Dichtungen sorgen für dauerhaft zuverlässigen Betrieb.

Einfache Wartung und minimale Stillstandzeiten
Über grosse Wartungstüren sind alle Komponenten problemlos erreichbar. Rotor, Rotorblätter und Prallplatte lassen sich in kürzester Zeit wechseln. Der leicht zugängliche Speiseapparat erlaubt die einfache Reinigung der Magnete und das schnelle Anpassen des Dosierschiebers. Das im Feeder integrierte Sichtfenster gibt den Blick auf den konstanten Produktfluss frei. So werden Stillstandzeiten und die Betriebs- und Wartungskosten minimiert.

Kontakt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.