close
Infrarotmaschine IR

Infrarotmaschine IR – optimale Vorbehandlung von Kakaobohnen.

- Maximale Ausbeuten
- Erstklassige Produktqualität
- Für alle Kakaoarten geeignet

Infrarotmaschine IR

Die erzielbare Ausbeute an Kakaonibs ist für eine wirtschaftliche Kakaoproduktion von herausragender Bedeutung. Die Infrarotmaschine IR wurde speziell dafür entwickelt, Kakaobohnen jeglicher Herkunft optimal für die Schalentrennung vorzubereiten. Sie erzielt eine grösstmögliche Ausbeute roher Kakaonibs für einen erstklassigen Röstprozess. Grösstmögliche Ausbeuten durch ideale Vorbehandlung.
  • Der Einsatz von Infrarotstrahlung ermöglicht eine schnelle und hocheffiziente Vorbehandlung der Kakaobohnen. Die schlagartige Verdampfung des Zellwassers zwischen Schale und Bohne expandiert die Schalen und sprengt sie regelrecht von der Bohnenoberfläche ab. Derart vorbereitet kann die nachfolgende Entschalungsanlage W von Bühler Barth die Schalen leicht und vollständig separieren, was eine maximale Ausbeute an Kakaonibs garantiert. 
  • Der Feuchtigkeitsgehalt der Kakaonibs bleibt bei der Infrarot-Vorbehandlung nahezu unverändert – dies garantiert höchste Ausbeute bei der Separation von Schale und Nibs.

Beste Qualität durch Vermeidung von Rösteffekten.
Die ideale Röstung erfolgt mit Kakaonibs, die während der Vorbehandlung der Kakaobohnen keine thermische Veränderung erfahren haben. Das schnelle und kontrollierte Infrarotsystem von Bühler Barth garantiert die bestmögliche Vorbehandlung der Bohnen durch Vermeidung jeglicher Röst- oder Vorrösteffekte, da eine Temperatur von 80 Grad Celsius in den Kakaobohnen und somit in den Nibs nicht überschritten wird.

Integriertes Wassersprühsystem für effiziente Vorbehandlung.
Das integrierte Wassersprühsystem ermöglicht die exakte Anpassung des Feuchtegehaltes der Kakaobohnen für die Infrarotbehandlung: Auch schwierigste Kakaosorten mit hohem Schalenanteil können so mit maximaler Effizienz vorbehandelt werden.

Kontakt

Bühler Barth GmbH
Postfach 12 45
71688 Freiberg am Neckar
Delivery: Daimlerstr. 6
71691 Freiberg am Neckar
Deutschland
Tel: +49 7141 705-201
Fax: +49 7141 705-100
Kontakt via Email

News & Events