close
CompactMix™

CompactMix™ – leistungsstarke und zuverlässige Fettmassenanlage in kompakter Modulbauweise.

- Optimales Mahlergebnis
- Hohe Flexibilität
- Komfortable Bedienung
- gute Reinigbarkeit

CompactMix™

Mit der CompactMix™ von Bühler ist eine breite Vielfalt an Compounds und Spezialmassen von hell bis dunkel herstellbar, wobei bis zu 100 Rezepte über das Steuerungssystem zentral gespeichert werden können. Die Maschine setzt sich aus einem Mischtank und einem Arbeitstank sowie einer leistungsstarken Mahlvorrichtung in Form der Nova™ Kugelmühle zusammen. Je nach Produkt und Feinheitsgrad verarbeitet sie zwischen 500 und 3400 kg/h, wahlweise im Chargenbetrieb oder in Fliessbandproduktion. Hohe Flexibilität für kundengerechte Lösungen.
  • Die Fettmassenanlage wird ganz auf die individuellen Anforderungen des Kunden zugeschnitten. Sie besticht durch einen hohen Grad an Flexibilität, indem sie eine grosse Bandbreite an Massen verarbeitet. 
  • Dank genormter Komponenten ist die CompactMix™ ausserordentlich einfach erweiterbar.

Bestes Mahlergebnis dank zuverlässiger Produktionskontrollen.

  • Mengendurchsatz, Produkttemperatur und Energiezufuhr werden permanent überwacht. Somit garantiert die Nova™ Kugelmühle eine effiziente und gleichmässige Vermahlung der verarbeiteten Masse.
  • Der bewährte Ringspalt stellt ein konstantes Mahlergebnis mit der optimalen Korngrösse sicher – für Produkte von bester Qualität.
  • Für eine effiziente Kühlung sind die Oberflächen der Wärmetauscher sehr gross bemessen. Dadurch ist eine exakte Temperaturüberwachung und somit eine bestmögliche Produktkontrolle gewährleistet.

Zentrale Prozesssteuerung für komfortable Bedienung.

  • Der gesamte Produktionsprozess kann über ein Touch-Panel komfortabel gesteuert werden. 
  • Bei Erweiterungen können modulare Komponenten in die zentrale Steuerung integriert werden. 
  • Die Nova™ Steuerung lässt sich ebenfalls über die CompactMix™ bedienen.

Einfache Reinigung durch optimierte Konstruktion.

  • Die kompakte Konstruktion führt dazu, dass nur minimale Produktrückstände in der Anlage verbleiben. Rezeptumstellungen sind so in kurzer Zeit möglich. 
  • Durch eine optimale Behälterentleerung, kurze Rohrleitungen und ein geringes Volumen der Mahlkammer wird die Reinigung der Anlage erleichtert. Der Zeitaufwand für Reinigung und Wartung ist minimal.

Kontakt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.