close
close

Bühler Innovationswettbewerb für Lieferanten – Erste Ergebnisse

Uzwil, 25.06.2012 – Der Schlüssel zum Erfolg von Bühler war stets die Innovation. Dadurch verschafft sich Bühler seit mehr als 150 Jahren einen Wettbewerbsvorteil. Um diesen Innovationserfolg weiter voran zu treiben, hat das Corporate Supply Management zusammen mit dem Corporate Technology Management erstmals in der Geschichte von Bühler einen Innovationswettbewerb für Lieferanten initiiert. Die Top 65 Lieferanten bekamen die Möglichkeit, Bühler Innovationspartner zu werden. Vom 8. bis 12. Juni 2012 wurden die besten zehn der vielversprechenden Ideen dem Steering Committee des Innovationswettbewerbs präsentiert. 27 von 65 teilnehmenden Lieferanten reichten ihre Ideen zum Innovationswettbewerb ein, der erstmals anlässlich des Bühler Supplier Event Day im Dezember 2011 vorgestellt wurde. Einige Unternehmen waren sehr kreativ und reichten bis zu sechs Ideen ein. Aus diesem Pool von 27 Lieferanten wählte das Steering Committee des Bühler Innovationswettbewerbs zehn aus, die ihre Ideen vom 8. bis 12. Juni 2012 präsentierten, um die Vorschläge weiter auszuarbeiten. Die zehn ausgewählten Lieferanten waren: ABB, Baumer, Bossard, IFM, Marti Engineering, Oswald, SCA Schucker, Schneider Electric, Siemens und WAGO.

Die präsentierten Ideen waren sehr innovativ und zukunftsträchtig, wodurch die Bühler Lieferanten ihr kreatives Potenzial unter Beweis stellten. Von der Energiemessung bis hin zur Lieferkettenoptimierung war alles dabei. Insgesamt haben die Diskussionen gezeigt, dass es ein gemeinsames Verständnis darüber gibt, was die Unternehmen gemeinsam schaffen könnten – und wie Bühler und seine Lieferanten weiter wachsen könnten, wenn die Unternehmen enger zusammen arbeiten und echte Partner werden würden.

Ende Juni wird das Steering Committee des Bühler Innovationswettbewerbs bekanntgeben, welche drei der zehn präsentierten Vorschläge bis Ende des Jahres umgesetzt werden.


        27 von 65 teilnehmenden Lieferanten reichten ihre Ideen zum Innovationswettbewerb ein und präsentierten diese vom 8. bis 12. Juni 2012 dem Steering Committee des Innovationswettbewerbs.
    27 von 65 teilnehmenden Lieferanten reichten ihre Ideen zum Innovationswettbewerb ein und präsentierten diese vom 8. bis 12. Juni 2012 dem Steering Committee des Innovationswettbewerbs.

Archiv

Suchen Sie nach älteren News? Weitere Informationen finden Sie im Archiv.