Bühler stellt die Granulex® 5 Series vor – die Basisplattform für die nächste Generation der Hammermühlen

Uzwil (Schweiz), 17. November 2022 – Bühler gibt die Lancierung der Granulex® 5 Series bekannt. Nach einem Jahrzehnt der Forschung enthält die neue Hammermühlenserie viele kleine Innovationen, die in der Summe zu einer grossen Leistungssteigerung führen. Das bahnbrechende modulare System bietet erhebliche Energieeinsparungen und Flexibilität unter Beibehaltung der höchsten Produktqualität und Sicherheitsstandards. 

Die Vermahlung ist einer der energieintensivsten Prozessschritte in vielen Lebens- und Futtermittelwerken. Auf den wettbewerbsintensiven Märkten von heute sind steigende Energiekosten ein ernsthaftes Problem. Eine grosse Herausforderung für Unternehmen, die auf die Vermahlung angewiesen sind, ist daher die Frage, wie man mit weniger mehr erreichen kann. Eine höhere Energieeffizienz ist einer der Hauptvorteile der neuen Granulex® 5 Series, die den Energieverbrauch pro Tonne um 10% und in einigen Fällen sogar um 30% senkt.

 

Die neue Hammermühle verfügt ausserdem über die höchsten Durchsatzbereiche, ein verbessertes Granulationsprofil und ein bedienerfreundliches Design. Die Kapazität wird um 10% erhöht und die für den Siebwechsel benötigte Zeit um 50% reduziert. Die neue Lösung kann auch mit Bühler Insights verbunden werden, um zu jeder Zeit eine datenbasierte Entscheidungsfindung zu ermöglichen.

 

Die Hammermühle revolutioniert

«Die Hammermühle gehört zu den am weitesten verbreiteten Vermahlungslösungen in industriellen Lebens- und Futtermittelverarbeitungsanlagen und wird wegen ihrer Flexibilität und Anpassungsfähigkeit geschätzt. Es ist nicht einfach, eine alte Maschinenkategorie zu revolutionieren», sagt Dean Ekkaia, Product Management Director Value Nutrition bei der Bühler Group. «Doch nach einem Jahrzehnt stiller Innovation im Hintergrund, in dem wir die besten Konzepte gesammelt und dann ausgiebig getestet haben, haben wir das bestmögliche Vermahlungssystem für den Markt entwickelt.»

 

In den letzten 10 Jahren hat das Team um die neue Granulex® 5 Series Tausende von Stunden in Tests und Experimente mit verschiedenen Designs investiert. Darüber hinaus wurde die Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit den Kundinnen und Kunden durchgeführt, einschliesslich umfangreicher Labortests in drei speziell eingerichteten Labors in den USA, China und der Schweiz.

 

«Es handelt sich um eine wirklich globale Maschine, die sowohl in unseren internationalen Labors getestet und entwickelt wurde als auch im kommerziellen Betrieb in den Werken unserer Kundinnen und Kunden läuft. Für jedes Teil liegen zahlreiche Daten vor, die das Konzept und die Leistung der einzelnen Komponenten belegen», sagt Reto Bischof, Head of Research & Development Value Nutrition bei Bühler.

 

360 Konfigurationsvarianten 

Eines der wichtigsten Merkmale des bahnbrechenden Konzepts ist seine Modularität. Die Granulex® 5 Series kann für spezifische Anwendungen und Prozessanforderungen in jedem Land konfiguriert werden, für die Grob- oder Feinvermahlung, und zwar mit einem für jede Kundin und jeden Kunden optimierten Aufbau.

 

Ausserdem hält das System die Wartungskosten niedrig. Alle Varianten der Granulex® 5 Series arbeiten mit dem gleichen Teileinventar, das in verschiedenen Maschineneinstellungen verwendet werden kann. Insgesamt ist die Anlage für 360 verschiedene Konfigurationen ausgelegt und kann an die unterschiedlichsten Produkte und Kundenziele angepasst werden. 



Ein bewährtes Konzept 

Der Mischfutterhersteller AGRAVIS mit Sitz im deutschen Münster profitiert bereits von den fortschrittlichen Funktionen der neuen Baureihe. 

 

«Die Art und Weise, wie wir arbeiten, hat sich in letzter Zeit aufgrund der steigenden Energiekosten verändert», sagt Heiko Almann, Geschäftsführer der AGRAVIS. «Die Granulex® 5 -Baureihe bringt uns erhebliche Energieeinsparungen im Vergleich zu unseren bisherigen Hammermühlen. Im täglichen Betrieb reduziert die Granulex® 5 die Wartungszeiten und optimiert die Granulierung.»

 

Bereit zum Anschluss 

Die Granulex® 5 Series ist bereit für die Anbindung an die digitalen Anwendungen von Bühler, so dass die Kundinnen und Kunden jederzeit und überall die Daten der Vermahlungslinien einsehen, Trends analysieren und Probleme verfolgen können. Vor allem aber bieten die durch digitale Lösungen bereitgestellte Datentransparenz und die präventiven Informationen Einblicke, die Verarbeitende bei der Verbesserung ihrer Prozesse unterstützen. 

 

Die Granulex® 5 Series ist Teil der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Umstrukturierung des gesamten Portfolios von Bühler. Ziel ist es, ein transparenteres, kundenorientiertes Angebot für die Vermahlungsindustrie zu schaffen. 

 

«Mit 150 Jahren Erfahrung im Bereich der Vermahlung und in anderen Schlüsseldisziplinen des Maschinenbaus werden wir unseren Kundinnen und Kunden, die in sich schnell verändernden Märkten tätig sind, neue und massgeschneiderte Lösungen anbieten», sagt Ian Roberts, CTO der Bühler Group. «Die Einführung der Granulex® 5 Series ist ein wichtiger Meilenstein in dieser Entwicklung.» 

 

Link zur Produktseite

Link zur Produktanimation

 

Unsere Organisation

Als Schweizer Familienunternehmen in der fünften Generation legen wir besonderen Wert auf Vertrauen, Respekt und Nachhaltigkeit. 

Content Block

Haben Sie eine Frage? Kontaktieren Sie unser Media Relations Team.


media.relations@buhlergroup.com

Gupfenstrasse 5
Uzwil
9240
Switzerland