Header product
Tunnelbackofen

Meincke Turbu 4.0

Der indirekt beheizte Konvektionsofen Meincke Turbu 4.0 ist dank exakter Wärme- und Feuchtigkeitsregelung Ihr Ofen für die industrielle Produktion von Keksen, Cookies, Kuchen, Pizzas, Strudeln und anderen Produkten.

Header product

Hauptvorteile

Optimierte Wärmeübertragung für gleichmässige Backergebnisse

Das Doppelklappensystem des Meincke Turbu 4.0 optimiert den Einsatz der Brennerhitze und macht Energieeinsparungen dank der schnellen Reaktionszeit des Ofens möglich.

Modulares Design für mehr Flexibilität

Charakteristisch für diesen Ofen ist die Zusammensetzung aus 2 m langen vorgefertigten Modulen, welche eine Kombination mehrerer Ofentypen ermöglicht. Wir bieten darüber hinaus Linienerweiterungen als Teil unserer Service- und Kundendienstleistungen an.

Machen Sie das Beste aus Ihren Rezepten und Zutaten

Dank der Erfahrung aus 60 Jahren erzielen unsere Öfen gleichmässige Backergebnisse und weisen eine hohe Reproduzierbarkeit von Einstellungen auf.

Besondere Merkmale

Heizverfahren

Ausgelegt für hohe Produktqualität

Ein Ventilator bläst Luft in den Brennerraum, welche vom Brenner aufgeheizt wird. Die Wärme wird auf den Wärmetauscherraum übertragen. Dort wird Luft in einem separatem System aufgeheizt und durch ein Umluftsystem dem Backraum und somit dem Produkt zugeführt. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Verbrennungsgase mit dem Endprodukt in Kontakt kommen. Eine konstante, korrekte Backtemperatur wird erzielt, welche ein gleichmässiges Backergebnis sicherstellt.

Lüftungsanlage

Gleichmässige Wärmeverteilung für einen optimalen Backvorgang

Ein einstellbares Klappensystem mit Ventilatoren leitet Heissluft in die Unter- und Oberhitzekanäle. Diese Wärmeverteilung gewährleistet ideale Temperaturen im Backraum. Die Luft wird kontinuierlich aus dem Backraum ausgeblasen, mit Frischluft gemischt und zum Wärmetauscher zurückgeleitet. Backschwaden werden über den Abzug abgeleitet.

Einsatz verschiedener Heizarten

Eine Symbiose aus ableitender und Wärmestrahlung

Durch das Konvektionssystem wird der grösste Anteil der Wärmeübertragung an das Produkt geführt. Ein grosser Teil wird auch durch das aufgeheizte Backband und die Heizkanäle übertragen. Durch das Verstellen der Brennertemperatur, der Luftverteilung von Unter- zu Oberhitzekanal und des Feuchtigkeitsprofils wird die Wärmeübertragung im Backraum massgeblich beeinflusst.

Schwerpunktthemen

Milliarden Menschen kommen täglich mit Technologien von Bühler in Kontakt, um ihre Grundbedürfnisse an Lebensmitteln und Mobilität zu erfüllen. Unser Motto lautet: Innovations for a better world. Erfahren Sie mehr über unsere wesentlichen Themen.

Einsatzmöglichkeiten

Der Bühler Prozess

Effizient bei jedem Produktionsschritt

Filter zurücksetzen
Content Block

Wie können wir helfen?


Gupfenstrasse 5
Uzwil
9240
Schweiz