close
close

Zukunftsfähige Anwendung in der Automobilindustrie mit Lost Core.

21.05.2013 Bühler setzt innovative Ideen immer wieder erfolgreich um. In zwei unterschiedlichen Applikationsprojekten mit Kunden wird aktuell an der Anwendung des Lost-Core-Verfahrens für die Automobilindustrie und an der Optimierung des Verfahrens gearbeitet. Die zwei Kunden und Bühler sind zuversichtlich, dass schon bald die Serienproduktion – auch von weiteren Bauteilen für die Automobilindustrie – mit der Lost-Core-Technologie problemlos möglich ist. Auch komplexe Elemente, die bisher mit Druckguss nicht produziert werden konnten, lassen sich dann kostengünstig herstellen.

Kontaktpersonen:
Dario Pierri, T +41 71 955 39 42
dario.pierri@buhlergroup.com

Hermann Jacob Roos, T +41 71 955 30 76
hermann-jacob.roos@buhlergroup.com

Archiv

Suchen Sie nach älteren News? Weitere Informationen finden Sie im Archiv.