close
close

Führungswechsel bei Druckguss in Viernheim

07.09.2012 Otto Wächli wird pensioniert – Nachfolgeregelung ist am Laufen Otto Wälchli, Geschäftsführer Druckguss in Viernheim, ist per 31. Mai 2012 in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Otto Wälchli startete seine Bühler Karriere 1973 im Bereich Konstruktion, wo er bis 1982 tätig war und seinen beruflichen Weg anschliessend extern fortsetzte. 1990 kehrte Otto Wälchli wieder zu Bühler zurück und trat die Stelle als Leiter der AWT Gruppe «Giessereitechnische Kundenauftragsabwicklung» an. Kurze Zeit später übernahm er die Leitung des Bereiches «Technische Dienstleistungen», bis er im Jahre 2003 die Geschäftsführung von Bühler Druckguss in Frankfurt – später Viernheim – übernahm.

Otto Wälchli war in all den Jahren an vorderster Kundenfront aktiv und setzte sich mit Leib und Seele für seine Aufgaben und Projekte ein. Dank seinen ausgezeichneten Druckgiesskenntnissen, seinem sehr guten Geschäftssinn und den hervorragenden Beziehungen zu unseren Kunden leistete er einen essenziellen Beitrag zum Erfolg von Druckguss.
Wir danken Otto Wälchli von ganzem Herzen für sein sehr wertvolles Engagement sowie für die kollegiale und tolle Zusammenarbeit in all den Jahren. Für seinen dritten Lebensabschnitt wünschen wir ihm vor allem gute Gesundheit, viel Freude und alles Gute!

Die Suche nach einer Nachfolge wurde vor längerer Zeit eingeleitet und befindet sich in der Schlussphase. Weitere Informationen folgen.

Bernhard Fritsche Mary Herzog
Leiter Geschäftsbereich Druckguss Leiterin Personal

Archiv

Suchen Sie nach älteren News? Weitere Informationen finden Sie im Archiv.