close
close

Erfolgreicher Jahrgang

02.07.2012 Uzwil - 80 Bühler Lernende sind am 2. Juli 2012 in einen neuen Lebensabschnitt aufgebrochen. Sie alle haben die Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestanden und durften im Beisein ihrer Eltern im Gemeindesaal Uzwil von den Ausbildnern ihr Fähigkeitszeugnis entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch! Die Anstrengungen der letzten drei bzw. vier Jahre haben sich gelohnt für die 80 Bühler Lernenden. Sie alle – ohne Ausnahme – durften am 2. Juli 2012 im Uzwiler Gemeindesaal freudestrahlend ihr Diplom in Empfang nehmen. Der Weg bis zum Diplom war nicht leicht und mit viel Arbeit verbunden. Insbesondere die Schlussphase hatte es in sich und verlangte von den Lernenden viel Ausdauer, Disziplin und mancherorts auch Verzicht, wie Marianne Rüdlinger, Leiterin Berufsbildungssekretariat und Moderatorin des Abends, erklärte. Andreas Bischof, Leiter Berufsbildung, ergänzte: „Die abgeschlossene Berufslehre ist der Startschuss für eine erfolgreiche Karriere. Mit dem Fähigkeitszeugnis steht euch nun alles offen.“

Eigene Meinung ist wichtig
Martin Menrath, Leiter Division Manufacturing & Logistics, überbrachte die Glückwünsche der Konzernleitung und riet den jungen Lehrabgängern, stets kritisch zu bleiben und sich eine eigene Meinung zu bilden. Christof Oswald, Head of Human Resources Management, betonte seinerseits, dass Erfolg im Beruf nur mit viel Freude und der Leidenschaft jedes einzelnen für das, was er tut, erreicht werden kann.

Top Notenschnitt
Insgesamt erzielten die 80 Bühler Lernenden an den Abschlussprüfungen einen Notendurchschnitt von 4,8, welcher über dem gesamtschweizerischen Durchschnitt liegt. Die sieben Lernenden mit der besten Lehrabschlussprüfung wurden für ihre Leistung prämiert. Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt Polymechaniker Silvan Wild – in Form des Bühler Wanderpokals für den „Professional Champion“. Mit der Note 5,5 hat Silvan den besten Gesamtdurchschnitt während der gesamten Lehrzeit erzielt. Sein Erfolgsgeheimnis? „Wissbegierig und offen sein für Neues. Wegweisend für mich persönlich war der Auslandaufenthalt bei unserer Filiale in China.“ Silvan bleibt Bühler wie 49 weitere Lernende erhalten. Als Servicetechniker wird Silvan für Bühler weltweit Montageeinsätze übernehmen.

Bühler gratuliert den Lehrabgängern 2012 herzlich zum grossen Erfolg!

80 Bühler Lernende durften an der Bühler Lehrabschlussfeier ihr Diplom entgegen nehmen. 80 Bühler Lernende durften an der Bühler Lehrabschlussfeier ihr Diplom entgegen nehmen. Die sieben Lernenden mit der besten Lehrabschlussprüfung wurden prämiert. Die sieben Lernenden mit der besten Lehrabschlussprüfung wurden prämiert. Polymechaniker Silvan Wild hat mit der Note 5,5 den besten Gesamtdurchschnitt während der gesamten Lehrzeit erzielt. Polymechaniker Silvan Wild hat mit der Note 5,5 den besten Gesamtdurchschnitt während der gesamten Lehrzeit erzielt.

Archiv

Suchen Sie nach älteren News? Weitere Informationen finden Sie im Archiv.