close
close

Massgeschneiderte, schlüsselfertige Lösung von Bühler beflügelt Reismüllerei in Portugal

30.05.2008 Die schnelle Konzeption und Installation der kundenspezifischen Reisverarbeitungsanlage überzeugt durch starke Leistung und guten Ertrag für Atlantic Meals. Nuno Marques, Leiter Produktion und Qualität bei Atlantic Meals, Lissabon, zeigt sich zufrieden mit den Leistungen der neuen Bühler Reisverarbeitungsanlage. Die Anlage wurde entwickelt, um Lang- und Kleinkorn-Paddy während 24 Stunden am Tag mit einer Leistung von 7,5 Tonnen pro Stunde zu verarbeiten. Die Anlage wurde Mitte 2007 installiert und wird seither konstant auf maximaler Leistung gefahren.

„Wir vertrauen auf Bühler. Das ist jetzt bereits unser drittes gemeinsames Projekt in den letzten fünf Jahren und das beste bisher“, meint Marques. „Von A bis Z ist alles reibungslos nach Zeitplan und innerhalb des vereinbarten Budgets verlaufen. Die Anlage hat bisher gute Leistungen erbracht – und das konstant seit nunmehr rund zehn Monaten und bei maximaler Leistung.“

„Neben den ganzen portugiesischen und europäischen Bestimmungen haben wir auch intern hohe Qualitätsstandards. Die neue Bühler Lösung trägt massgeblich dazu bei, dass wir diesen Standards gerecht werden können.“

Die Tatsache, dass Bühler eine komplette, massgeschneiderte Lösung anbieten konnte, war für Marques sehr überzeugend. Besonders bemerkenswert: Bühler hat nur neun Monate benötigt, um die Anlage für Marques schlüsselfertig zu entwickeln – vom Entwurf über die Fertigung bis hin zur Installation und Inbetriebnahme der Anlage. Bei jedem einzelnen Schritt hat Bühler intensiv mit Marques und seinem Team zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Lösung ganz den spezifischen Bedürfnissen des Kunden entspricht.

Das Projekt hielt einige Herausforderungen bereit. Carlos Cabello, Sales Manager Bühler Madrid, erklärt: „Die Anlage sollte im ersten Stock eines bereits bestehenden Gebäudes installiert werden, was bestimmte räumliche Beschränkungen mit sich brachte. Zudem sollte die Anlage so konstruiert sein, dass sie auch zukünftigen betrieblichen Bedürfnissen angepasst und so zum Beispiel für die Verarbeitung von Parboiled-Reis eingesetzt werden kann.“

Das Projekt beinhaltete auch die Schulung des Bedien- und Instandhaltungspersonals von Atlantic Meals, um eine maximale Ausbeute der Reisverarbeitungsanlage zu gewährleisten. „Da die Anlage vollautomatisch durch das Bühler WinCos-System betrieben wird, ist die Bedienung sehr einfach. Projektleiter und Benutzer sind begeistert“, stellt Cabello fest.

Anmerkung der Redaktion:
Der Geschäftsbereich Reismüllerei verfügt über modernste Prozesstechnologie und innovatives Engineering, Automation etc. für den Bau kompletter Reisverarbeitungsanlagen auf der ganzen Welt.

Bühler setzt Standards in der Reisindustrie. Die Reisverarbeitungsanlagen mit Leistungen von 2 bis 120 Tonnen pro Stunde garantieren beste Reisqualität bei maximaler Ausbeute - der Bruchanteil bei der Verarbeitung ist minimal. Ebenso ist der Reinigungsaufwand dank effizientem Sanitärkonzept gering. Auf Bühler Anlagen werden verschiedenste Reissorten und andere Produkte für Kunden weltweit verarbeitet wie z.B. Langkorn, Mittelkorn und Kleinkorn, aber auch Hülsenfrüchte und Gewürze. Bühler ist ausserdem der Spezialist für Reisvermahlung und Wertschöpfungsprozesse.

Kontakt

Corporate Communications media@buhlergroup.com