close
close

Bühler übernimmt Schokoladespezialisten Hosokawa Bepex

Uzwil, Hirakata, 1. Oktober 2015 – Um das Schokoladegeschäft weiter auszubauen, unterzeichnete Bühler Group am 30. September 2015 einen Vertrag zur Übernahme der deutschen Hosokawa Bepex GmbH – einer Tochtergesellschaft der HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft – und Teil ihrer börsenkotierten Hosokawa Micron Group, Hirakata. Die Transaktion wurde gestern abgeschlossen. „Für Bühler Group ist diese Übernahme durch das spezielle Know-how von Hosokawa Bepex in der Süsswarenherstellung die perfekte Ergänzung ihrer führenden Stellung im Bereich Schokoladeverarbeitung“, erklärt Serge Entleitner, Leiter des Geschäftsbereichs Consumer Foods bei Bühler.

Im weltweiten Schokolademarkt hält Bühler schon heute eine führende Position bei der Lieferung von Maschinen und Anlagen für Kakaoverarbeitung, Schokoladenmassenherstellung und Formen. Durch die Übernahme von Hosokawa Bepex GmbH schliesst die Schweizer Technologiegruppe nun ein wichtiges fehlendes Glied in der Wertschöpfungskette für Schokolade durch das Hinzufügen von Verarbeitungs-Know-how im Bereich von überzogenen oder gefüllten Produkten wie zum Beispiel Riegel, Kekse, Caramels und andere Süsswaren. Diese Art Süsswaren stellt sowohl in Industrie- als auch in Schwellenländern einen substantiellen globalen Markt dar, der im Bereich Schokolade Countlines und mit Schokolade überzogener Artikel stark wächst. Angetrieben wird dieses Wachstum hauptsächlich durch die steigende Nachfrage in Schwellenmärkten – vor allem in Asien – und den Trend hin zu gesunden Snacks in etablierten Märkten wie Europa und Nordamerika. Zusammen mit Hosokawa Bepex kann Bühler seinen Kunden neu Gesamtlösungen für Anlagen zur Herstellung von Schokolade Countlines, überzogenen Artikeln und Getreideriegeln anbieten. Darüber hinaus eröffnen sich weitere Potentiale durch das Ergänzen des Produktportfolios von Hosokawa Bepex mit weiteren Bühler Geschäftsfeldern in den Bereichen Bäckereiwaren und Getreideweiterverarbeitung.

Hosokawa Bepex GmbH ist Teil der Hosokawa Micron Group, Hirakata, mit Hauptsitz in Leingarten (in der Nähe von Stuttgart) und einem weiteren Produktionsstandort in Hamburg. Mit rund 140 Mitarbeitenden ist das Unternehmen ein globaler Anlagenanbieter für die Herstellung von Süsswaren und Bäckereiprodukten. Die Firma verfügt über führendes Know-how in den Bereichen Massenaufbereitung, Formen, Extrusion sowie Überziehen und Temperieren.

Hosokawa Bepex wird als Tochtergesellschaft im Geschäftsbereich Consumer Foods von Bühler integriert. Der Standort in Leingarten wird zu einem Kompetenzzentrum innerhalb des Süsswarenbereichs von Bühler ausgebaut. „Wir heissen unsere neuen Kollegen bei Hosokawa Bepex herzlich willkommen und freuen uns sehr, unsere gemeinsame Marktentwicklung zu lancieren“, sagt Entleitner, Leiter des Geschäftsbereichs.

„Wir sind froh, die Mitarbeitenden von Hosokawa Bepex bei Bühler in guten Händen zu wissen und unser Süsswarengeschäft dem führenden Anbieter von Schokoladeverarbeitungslösungen übergeben zu können. HOSOKAWA ALPINE wie auch die Hosokawa Micron Group werden ihre Ressourcen auf die Verarbeitung von Pulver und Partikel sowie Blown-film-Verarbeitung konzentrieren“, sagt Peter Krieg, Präsident der HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft.

Kontakt

Corporate Communications media@buhlergroup.com

Medienmitteilungen abonnieren

Möchten Sie regelmässig unsere Medienmitteilungen erhalten? Gerne senden wir Ihnen die Mitteilungen per E-Mail.