close
close

Bühler erhält Grossauftrag über CHF 50 Millionen

Uzwil, 11. Mai 2015 – Der saudische Mehlproduzent Grain Silos & Flour Mills Organization (GSFMO) hat den Technologiekonzern Bühler beauftragt, in Jazan eine neue Mühlenanlage zu bauen. Die Anlage entsteht über die nächsten drei Jahre am südlichsten Hafen des Königreichs Saudi-Arabien mit einer Leistung von 600 Tonnen Weizen in 24 Stunden. Seit 1978 wurden im Königreich 50 Prozent aller Mühlen von Bühler gebaut. „Wir freuen uns, die strategische Partnerschaft mit GSFMO im Königreich Saudi-Arabien fortzusetzen. Wir konnten einmal mehr mit der Qualität unserer Anlagen, unserem Technologie- und Prozess-Know-how sowie dem Service-Angebot vor Ort  überzeugen,“ sagt Stefan Scheiber, Bühler CEO Grains & Food.

Die Zusammenarbeit mit dem staatlichen Mehlproduzenten GSFMO und Bühler reicht weit zurück. Bühler hat bereits 15 Mühlen an sieben Standorten in Saudi-Arabien gebaut. Kürzlich in Betrieb genommen wurde ebenfalls die grösste Bühler Mühle des Königreichs. Mit einer Kapazität von zwei Mal 600 Tonnen pro 24 Stunden stellt die Anlage in der Nähe Mekkas die Ernährung der Pilger sicher.

Am 6. April 2015 hat der saudische Landwirtschaftsminister HE Abdulrahman bin Abdulmohsen Al-Fadhli nun einen weiteren Auftrag im Wert von über CHF 50 Millionen unterschrieben. Gemeinsam mit GSFMO, Projektinhaber, beginnt Bühler den Bau einer neuen Hochleistungsmühle im südlichsten Hafen des Königreichs, in Jazan. In 24 Stunden werden 600 Tonnen Weizen mit der Anlage, die über die modernste Technologie verfügt, produziert und dient der direkten Versorgung der Umgebung.

Bühler begleitet den Kunden über die ganze Wertschöpfungskette hinweg. Von der Fertigstellung und Lieferung aller Maschinen und technisch-mechanischen Ausrüstung bis zum umfangreichen Service während und nach der Inbetriebnahme der Anlage. Mit den zwei Bühler Standorten in Riad und Jeddah hat GSFMO jederzeit lokale Ansprechpartner vor Ort. Gemeinsam mit einer lokalen Baufirma wird Bühler ebenfalls das Gebäude für die Anlage bauen.

Im Königreich Saudi-Arabien ist die Einfuhr von Weizen und die Produktion und Verteilung von Mehl vom Staat subventioniert. Die GSFMO ist der alleinige Mehlproduzent im Lande und arbeitet für das Landwirtschaftsministerium. Die Mehlkonsumation liegt bei etwa 2 Millionen Tonnen Mehl im Jahr.

Kontakt

Corporate Communications media@buhlergroup.com

Medienmitteilungen abonnieren

Möchten Sie regelmässig unsere Medienmitteilungen erhalten? Gerne senden wir Ihnen die Mitteilungen per E-Mail.