close
close

Bühler mit dem Geschäftsgang 2009 zufrieden

03.02.2010 Uzwil, 3. Februar 2010 – Der Technologiekonzern Bühler blickt auf einen befriedigenden Geschäftsgang 2009 zurück. Die Unterschiede nach Produkten und Märkten waren beträchtlich. Angesichts des konjunkturellen Umfelds und im Industrievergleich hielt sich der Rückgang des Auftragseingangs in einem engen Rahmen. Der Auftragseingang lag 2009 mit knapp CHF 1,8 Milliarden trotz der Wirtschaftskrise nur 5,5% unter dem guten Vorjahr. Die Entwicklung verlief allerdings je nach Produkt und Markt sehr unterschiedlich: In den Bereichen der Grundnahrungsmittel wie Getreide und Reis konnte Bühler das Wachstum fortsetzen. Auf der anderen Seite brach der Auftragseingang bei höherwertigen Nahrungsmitteln wie Schokolade, aber auch im Automobilbereich stark ein. Auch geografisch ergibt sich ein unausgeglichenes Bild. In Europa einschliesslich Osteuropa sanken die Neuaufträge wegen der geringen Nachfrage stark. Handkehrum konnten in Amerika (Nord und Süd) sowie Asien, vor allem aber in Afrika ein starkes Wachstum erzielt werden.

Weltweit gesehen dürfte Bühler 2009 erneut Marktanteile hinzugewonnen haben. Dank Kostensenkungen und eines konzernweiten Kapazitätsausgleichs wird ein guter Gewinn erwartet. Im Februar feiert Bühler sein 150-jähriges Bestehen und sieht aufgrund der starken Marktpositionierung zuversichtlich in die Zukunft.

Bühler ist ein global führendes Unternehmen der Verfahrenstechnik, insbesondere für Produktionstechnologien zur Herstellung von Nahrungsmitteln und technischen Materialien. Bühler ist in über 140 Ländern tätig und beschäftigt weltweit rund 7500 Mitarbeitende.

Hinweis an die Redaktionen:
Die Einzelheiten zum Geschäftsabschluss 2009 werden an der Jahresmedienkonferenz vom 30. März in Uzwil präsentiert.

Für weitere Fragen:
Corina Atzli, Head Corporate Communications,
Bühler AG, CH - 9240 Uzwil, Schweiz
Telefon +41 71 955 33 99, Fax +41 71 955 38 51,
E-Mail corina.atzli@buhlergroup.com

 

Uzwil, Februar 2010

Kontakt

Corporate Communications media@buhlergroup.com

Medienmitteilungen abonnieren

Möchten Sie regelmässig unsere Medienmitteilungen erhalten? Gerne senden wir Ihnen die Mitteilungen per E-Mail.