close
DynaJet Batch-Sputter-Metallisier

DynaJet Batch-Sputter-Metallisier – Energie- und kosteneffizientes Batch-Sputtern

- Umweltfreundlich mit niedrigeren Verbrauchsmaterialkosten
- Höherer Durchsatz mit vollautomatischer Produktionsanlage
- Optimierter Produktionsplatz durch geringere Metallisier-Standfläche
- Niedrige Stückkosten mit höherer Produktionsqualität und Homogenität

DynaJet

Die DynaJet ist das neueste Mitglied der Dyna-Familie von Metallisierungssystemen. Dieses Batch-Sputter-System kombiniert das Beste der gesamten PVD-Expertise der Spezialisten von Bühler. Die bewährte ZPT-Kathode ermöglicht eine neue Dimension der Produktivität. Eine hohe Targetauslastung sorgt durch eine lange Targetlebensdauer für niedrigere Gesamtbetriebskosten . Das Turbo-Molekularpumpen-System benötigt im Vergleich zu herkömmlichen Systemen nur einen sehr geringen Teil der elektrischen Energie und des Kühlwassers. Alle diese Punkte tragen zu einer deutlichen Senkung der jährlichen Gesamtbetriebskosten bei. Energieeffizienter Metallisier für niedrigere OPEX
Der durchschnittliche Energieverbrauch ist ein wichtiger Aspekt für die Gesamtbetriebskosten. Im Vergleich zu den Mitbewerber-Maschinen auf dem Markt spart das neue Pumpensystem der DynaJet mit TMP 800.000 kWh in 10 Jahren. Dazu kommen kürzere Hoch- und Rücklaufzeiten der Hochvakuum-Pumpen und ein niedrigerer Wasserverbrauch. Hiermit setzt die DynaJet neue Massstäbe und ist die beste Investition für die Zukunft.

Höherer Durchsatz und auch niedrigere Personalkosten
Die automatische Substrat Belade- und Entladefunktion sorgt für eine Produktionsanlage, die automatisch mit höherem Durchsatz und niedrigeren Personalkosten arbeitet.
Die Trockenluft-Fluteinrichtung ermöglicht eine konstante Produktion, unabhängig von den Umgebungsbedingungen. Dieses Merkmal erlaubt ein schnelleres Abpumpen und eine höhere Metallisierungsqualität, was zu einer kürzeren Zykluszeit führt.

Kleine Aufstellfläche für optimierten Produktionsplatz
Mit einer erforderlichen Aufstellfläche von weniger als 10 m² kann die DynaJet einfach in Ihr bestehendes Werk integriert werden.
Die Maschine befindet sich in einem kompakten Containerrahmen und kann so einfach vor Ort oder zu einer anderen Produktionsstätte transportiert werden.

PECDV und PVD mit höchster Rate und bester homogener Verteilung
Die weltweit bewährte ZPT-Kathode und eine optimierte Anordnung der Kühlschlangen garantieren die beste PVD-Homogenität. Eine semi-transparente Sputter-Schicht ist eine weitere mögliche Anwendung. Das optimierte Bühler Arc-Management sorgt für einen stabilen Sputter-Prozess.
Neue Entwicklungen in der plasmaunterstützten chemischen Gasphasenabscheidung (PECVD) ermöglichen eine Highspeed-Schutzschicht-Beschichtung.

About Bühler Leybold Optics

In the beginning of 2012, Leybold Optics GmbH became a subsidiary of the Bühler Group based in Switzerland: Business Unit Leybold Optics, legally rebranded to Bühler Alzenau GmbH in 2015, operates under the Advanced Material Division within the Bühler Group.

Kontakt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.