close
Trogkettenförderer LBCB

Trogkettenförderer LBCB – Maßstab in Vielseitigkeit und Leistung.

- Hohe Vielseitigkeit
- Hoher Hygienestandard
- Hohe Betriebssicherheit
- Hoher Verschleissschutz
- Bis zu 50% geringere Lärmemission

Trogkettenförderer LBCB

Neue Generation Förderelemente - Trogkettenförderer LBCB

Umschlagsbetriebe sowie Getreideverarbeitungsanlagen stellen immer höhere Anforderungen, wenn es um die schonende Förderung ihrer Produkte geht. Dafür bietet Bühler ein breites Sortiment an Annahme, Verteil-, Verbindungs- sowie Entnahmeförderer in der neuen Generation mit einer Kapazität bis zu 300 t/h an. Durch das breite Zubehörangebot ist die sichere und produktschonende Förderung von körnigen sowie mehligen Produkten gewährleistet. Die Trogkettenförderer LBCB eignen sich optimal für den Einsatz in Erfassungs- und Annahmebetrieben für Getreide und sonstige Schüttgüter, Hafenanlagen, Mühlen, Silo- und Lagerbetrieben, Saatgutaufbereitungsbetriebe sowie Mälzereien. Hohe Vielseitigkeit
  • Der Bottom Up Ansatz macht es möglich jeden einzelnen Trogkettenförderer kundenspezifisch zusammenzustellen und den perfekten Förderer für sein Anwendungsgebiet zu garantieren.

Hoher Hygienestandard

  • Eine Kette mit durchgehenden Kunststoffräumern und speziellen Reinigungsflügel, eine rückstandsarme Spannstation, Tröge mit scharfen Kanten bei Zwischenbodenlösungen sowie speziell konstruierte Auslaufklappen bieten höchste Hygiene.

Hohe Betriebssicherheit

  • Hohe Anlagenverfügbarkeit durch Sicherheitseinrichtungen wie Überlaufsicherung in der Antriebsstation sowie optionale Drehzahlüberwachung in der Spann- und Antriebsstation.

Hoher Verschleissschutz

  • Durchgehende Kunststoffräumer an jedem Kettenglied mit der Kombination eines Trogbodens aus höherwertigerem Stahl (ST-52) erhöhen die Lebensdauer des Trogkettenförderers merklich (min. 1 Mio. Tonnen gereinigter Weizen).

Bis zu 50% geringere Lärmemission

  • Die optionale Rückführschiene bietet der Kette ein ruhigeres Laufen im Obertrum und reduziert die Lärmentwicklung um bis zu 50%.

Kontakt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.