close
SMA LACB

SMA LACB – Die Spezialisten zur Ölsaatenreinigung.

- Hohe Anlagenverfügbarkeit und verbesserte Zugänglichkeit
- Einfache Wartung
- Optimale Reinigung

SMA LACB

Die beiden Maschinen-Typen SMA 203-3 und SMA 206-6 überzeugen durch hohe Qualität und Leistungsfähigkeit. Beide Varianten zeichnen sich besonders durch eine perfekt aufeinander abgestimmte Einlauf- und Auslaufbesaugung sowie den komfortablen und einfachen Zugang zu den Sieben aus. Dank der speziell für Ölfrüchte konzipierten Produktführung werden diese beiden Maschinentypen den hohen und technisch anspruchsvollen Anforderungen gerecht.
Diese eignen sich optimal für den Einsatz in Erfassungs- und Annahmebetrieben für Getreide und sonstige Schüttgüter, Hafenanlagen, Mühlen, Silo- und Lagerbetrieben sowie Saatgutaufbereitungsbetriebe.

Hohe Anlagenverfügbarkeit und verbesserte Zugänglichkeit

  • Sicherheitseinrichtungen wie der Schwingkreiswächter am Siebkasten schützen vor Ausfall.
  • Durch den vergrößerten Abstand zwischen den Siebebenen wird eine unkomplizierte Reinigung der Siebe ermöglicht.

Einfache Wartung durch den Siebwechsel von vorne

  • Der Siebwechsel von vorne erleichtert den Zugang zu den Sieben.
  • Durch das öffnen der Siebklappen können die Siebe einfach herausgezogen und gereinigt werden.

Optimale Reinigung durch kombinierte Einlauf – Auslaufaspiration

  • Wie jede Maschine der SMA-Baureihe kommt für die Absonderung besonders leichter Fraktionen ein Steigsichter mit variabler Luftmengenregulierung zum Einsatz.
  • Durch die Einlaufbesaugung wird das Reinigungsergebnis nochmals verbessert. Das bereits vorgereinigte Produkt vermindert die Siebbelastung, hält diese frei und reduziert somit den Wartungsaufwand.

Kontakt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.