close
Pelletbrecher/Schrotwalzwerk DFZL

Pelletbrecher/Schrotwalzwerk DFZL – wirtschaftlich, flexibel und robust.

- Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
- Hohe Flexibilität
- Robuste Konstruktion
- Einfache Bedienung

Pelletbrecher/Schrotwalzwerk DFZL

Die DFZL von Bühler wird sowohl zum Brechen von Futterpellets als auch in Mehlmühlen, der Ölsaatenproduktion und in Biomasse verarbeitenden Industrien zur Grob- und Feinvermahlung eingesetzt. In bestimmten Anwendungsgebieten kann die Maschine sogar eine Hammermühle ersetzen – eine ausgesprochen kostengünstige Mahllösung. Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Die optimierte Konstruktion des Walzwerkes und des Hauptantriebs des DFZL garantiert einen äusserst wirtschaftlichen Betrieb: Mit dem Pelletbrecher/Schrotwalzwerk können sehr hohe Durchsatzleistungen erreicht werden.

Hohe Flexibilität durch modularen Aufbau.
Der DFZL kann auf die individuellen Kundenanwendungen und -ansprüche angepasst werden. Der modulare Aufbau und optionale Walzenpaare bieten eine herausragende Flexibilität. Der DFZL kann ausserdem mit manueller oder automatischer Verstellung der Walzenspaltbreite ausgerüstet werden.

Zuverlässig dank robuster Konstruktion.
Das Maschinengehäuse aus geschweisstem Stahl sorgt für eine hohe Langlebigkeit des Pelletbrechers/Schrotwalzwerks. Da die Walzen mehrfach nachriffelbar und durch Schraubenfedern gegen Beschädigungen geschützt sind, verfügen sie ebenfalls über eine lange Lebensdauer.

Intelligente Konzeption für eine einfache und effiziente Bedienung.
Der DFZL ist bedienerfreundlich und äusserst wirtschaftlich: Der Speiseapparat ermöglicht eine einfache Anpassung der gewünschten Durchsatzleistung und garantiert eine gleichmässige Dosierung des Mahlgutes in das Walzwerk. Auch die Verstellung der Walzenspaltbreite ist einfach zu handhaben. Die Granulation des Produktes kann während des laufenden Betriebs überprüft werden.