close
BOXER Vacuum Coater Series

BOXER Vacuum Coater Series – Die Lösung für die Rezept- und Massenproduktion von ophthalmischen Brillengläsern

- Hervorragende Leistung
- Flexibles System
- Intelligente Konstruktion

BOXER series

(130-460 Paare/8 Std.)

Die Baureihe BOXER von Bühler Leybold Optics ist das vielseitigste, produktivste und praktischste System für mittlere und grössere Produktionsumfänge bei der Beschichtung von Brillengläsern. Durch die Verfügbarkeit unterschiedlicher Kammergrössen von 700 mm und 900 mm und die Erweiterungsmöglichkeiten in mehreren Stufen ist die Baureihe BOXER die ideale Wahl für individuelle Produktionsanforderungen – sowohl für die Rezept- als auch für die Massenproduktion. Die von der Baureihe BOXER abgedeckten Prozesse reichen von der klassischen Breitband-Antireflex-Beschichtung bis hin zu Absorptionsschichten (Schutz gegen Sonnenlicht). Das BOXER-System ist auch für die Verwendung im Reinraum geeignet. Optimierte Konfiguration sorgt für hervorragende Leistung
  • Die BOXER Baureihe beinhaltet eine leistungsstarke Elektronenstrahl-Kanone, welche sich in der Mitte einer Beschichtungskammer befindet. Mithilfe dieser wird die gleichmäßige Schichtverteilung auf den Substraten gewährleistet.
  • Trotz kompakter Bauweise, welche den Platzbedarf minimiert, ist die BOXER Baureihe mit leistungsstarken Vakuum-Pumpen, hocheffizienten Meissnerfallen und wahlweise Einzel- oder Doppel-Kristallquarz-Schichtdickenmessung ausgestattet, diese Eigenschaften garantieren maximale Performance.

Verschiedene Systemmodelle ermöglichen eine flexible Anwendung

  • Um die spezifischen Kundenanforderungen zu erfüllen, ist die BOXER Beschichtungsanlage in vier verschiedenen Versionen verfügbar. Sollten sich die Anforderungen an das System im Laufe der Zeit ändern, lässt sich die Hardware einfach erweitern und somit die Produktivität anheben. Durch das grössere Kammervolumen ist die BOXER 900 im Hinblick auf den Durchsatz bereits optimiert und somit ohne weiteres fähig Großserien zu produzieren.
  • Zahlreiche kundenspezifische Optionen sind verfügbar, darunter ein Dual-Kristallquarz-Schichtdickenmesssystem, wendbare Substrathalter und Heizsysteme für Mineralglasanwendungen.

Intelligente Konstruktion für eine einfache Wartung

  • Die rechteckige Bauweise des BOXER-Systems ermöglicht das schnelle Abnehmen der Beschichtungsschutzbleche der Beschichtungskammer zu Reinigungszwecken. Die BOXER 900 bietet eine ähnlich einfache Reinigung durch Gleitführungen der Bleche. 
  • Ein speziell entwickeltes Rastsystem erleichtert den Austausch der Substrathalter, wodurch die Stillstandszeiten für das Substrat-Handling verkürzt werden.