close
Hammermühle Vertica DFZK

Hammermühle Vertica DFZK – hohe Effizienz, einfache Handhabung und hervorragende Betriebssicherheit.

- Hohe Effizienz
- Flexibler Betrieb
- Geringer Wartungsaufwand
- Herausragende Betriebssicherheit

Hammermühle Vertica DFZK (FB)

Die Hammermühle Vertica DFZK wird vornehmlich in der Futtermittelindustrie zur Vor- und Nachvermahlung eingesetzt. Sie ist ausserdem geeignet für Vermahlungsprozesse in Mehlmühlen, Ölmühlen und anderen Bereichen der Lebensmittelverarbeitung, sowie in den Biomasseindustrien. Da sie keine Aspiration für den Mahlprozess benötigt, garantiert die Hammermühle geringe Investitions- und Betriebskosten. Modernste Technologie für leistungsstarke und ökonomische Vermahlung.
  • Hochleistungsvermahlung mit einem bis zu 110 kW starken Motor. 
  • Bis zu 25 % weniger Energieverbrauch im Vergleich zum horizontalen Hammermühlendesign. 
  • Nahezu kein Feuchteverlust des Mahlprodukts. 
  • Ca. 50 %ige Reduktion der Lärmemission im Vergleich zu horizontalen Hammermühlen.

Flexibler Betrieb durch kurze Umrüstzeiten.

  • Leichter Zugang zur Maschine und einfacher Sieb- und Schlägerwechsel minimieren die Stillstandszeit. 
  • Das Bremsen des Rotors nach dem Gegenstromprinzip stoppt den Rotor sofort und erlaubt kurze Umrüstzeiten.

Geringer Wartungsaufwand dank optimierter Konstruktion.

  • Hochwertige Materialien und die optimierte Mahlkammer reduzieren den Verschleiss und damit den Wartungsaufwand. 
  • Der integrierte Schwerteilabscheider und der Eisenteileausleser im Speiseapparat garantieren den bestmöglichen Maschinenschutz. 
  • Die Benutzung von Schraubenbolzen erlaubt ein einfaches Austauschen der Verschleissteile. 
  • Die leicht zugängliche Mahlkammer ermöglicht eine einfache und gründliche Reinigung.

Optimiertes Design für hohe Betriebssicherheit.

  • Alle potentiell gefährlichen Betriebsabläufe werden durch mehrfache Schutzmassnahmen gesichert. Dies bedeutet maximale Sicherheit für den Anwender.