close
Drehschieberweiche MAYK

Drehschieberweiche MAYK – robust und zuverlässig.

- Kompakte Bauweise
- Absolut dicht
- Hohe Sanitation
- Minimaler Wartungsbedarf

Drehschieberweiche MAYK

Die Drehschieberweiche MAYK ist als spezielles Abzweigelement für pneumatische Druck- und Saugtransporte konzipiert worden. Mit dem hochentwickelten Zwei-Weg-Verteilelement lässt sich die Förderung von pulverförmigen und körnigen Produkten in der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie optimieren. Dank einer Vielfalt an verschiedenen Ausführungen ist die Förderrohrweiche für unterschiedlichstes Fördergut geeignet. Kompakt, flexibel, platzsparend.
  • Die Drehschieberweiche MAYK ist an den jeweiligen Rohrdurchmesser in ISO (Normalstahlrohre) bzw. mm (Rostfreirohre) angepasst. Übergangskonen sind dadurch nicht notwendig.
  • Der pneumatische Schwenkantrieb lässt sich flexibel sowohl links- als auch rechtsseitig einbauen – ein Montagevorteil gerade bei schwierigen Platzverhältnissen.

In jedem Fall eine saubere Lösung.

  • Die FDA-konforme Drehschieberweiche MAYK genügt höchsten Hygieneanforderungen: Die Version aus Grauguss ist für Mehle und nicht korrosive Stoffe geeignet, während für leicht korrosive Produkte eine vernickelte Variante zur Verfügung steht. Salu und stark korrosive Produkte werden mit dem Typ RF gefördert.
  • Eine Spezialausführung für Zucker sowie eine aussergewöhnlich verschleissfeste Variante, etwa für Hafer und ungereinigtes Getreide, garantieren eine hervorragende Sanitation.

Sonderausführung für höchste Reinheitsansprüche.

  • Für Produkte mit besonderen Anforderungen in puncto Sanitation bietet Bühler eine Sonderausführung der Drehschieberweiche MAYK. Zusätzliche Teflon-Gleitringdichtungen verhindern hierbei eine Kontamination des Fördergutes – grösstmögliche Produktreinheit ist gewährleistet.

Einbaufreundlich und wartungsarm.

  • Mit der optional erhältlichen Standardaufhängung gestaltet sich die Montage der Drehschieberweiche MAYK besonders einfach.
  • Der elektropneumatische Antrieb zeichnet sich durch einen doppelt wirkenden Druckluftzylinder aus, der praktisch wartungsfrei ist.

Kontakt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.