close
Kleieschleuder MKLD

Kleieschleuder MKLD – Hohe Leistung, optimale Hygiene und minimaler Energieverbrauch.

- Höchste Hygiene
- Geringer Energieverbrauch
- Hohe Zuverlässigkeit und leiser Betrieb
- Einfache Wartung und Reinigung

Kleieschleuder MKLD

Die Kleieschleuder wird für die Verarbeitung von Weizen, Roggen und Durum verwendet. Sie trennt die noch anhaftenden Mehlteile von der Kleie und sichert so eine optimalen Reststärkegehalt in der Kleie. Des Weiteren kann sie in der Mühle als Vorschleuder vor dem Sichtprozess eingesetzt werden.

Höchste Hygiene
Die besondere Formgebung der Kleieschleuder und die Fertigung komplett aus Edelstahl gewährleistet eine optimale Hygiene. Zwei Aspirationsöffnungen garantieren eine ideale Luftverteilung und reduzieren die Anhaftungen in der Maschine auf ein Minimum.

Geringer Energieverbrauch
Dank optimierter Formgebung und eines Direktantriebs kann eine Reduktion des Energieverbrauchs von bis zu 30% erzielt werden.

Hohe Zuverlässigkeit und leiser Betrieb
Durch Verwendung eines Direktantriebs, entfällt der Antriebsriemen. Die Lärmentwicklung wird dadurch stark eingedämmt und der Gummiabrieb entfällt komplett. Im Innenraum der Maschine werden komplett auf sich lösbare Teile verzichtet.

Einfache Wartung und Reinigung
Der Abstoss und der Durchfall können während dem Betrieb jederzeit an den Kontrollstutzen überprüft werden. Die einseitige Rotorlagerung sowie Führungsschienen für den Siebkorb ermöglichen dessen einfache und schnelle Entnahme. Bei entnommenen Siebkorb ist das Maschineninnere komplett einsehbar und zugänglich. Dies vereinfacht die Wartung und verkürzt die Maschinenreinigung.

Video MKLD

Film ansehen

Kontakt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.