close
close

Selbstoptimierende intelligente Schokoladenfabrik

Mit der selbstoptimierenden intelligenten Schokoladenfabrik weist Bühler den Weg in die Ära von IoT und Industrie 4.0. Vier neue, bahnbrechende digitale Services für die traditionelle DoMiReCo-Linie (Dosing, Mixing, Refining, Conching – Dosieren, Mischen, Walzen, Conchieren) steigern die Produktionsleistung, reduzieren die Betriebskosten und halten die Qualität hoch. Ausserdem stehen Informationen zu Qualität, Leistung und Verfügbarkeit jederzeit und überall zur Verfügung, um intelligenter und rascher Entscheide fällen zu können. Höhere Linieneffizienz für einen konstant hohen OEE-Wert
Der zweistufige Walzprozess wird auf die höchste Durchsatzleistung und konstante Qualität durch den Einsatz von intelligenter Sensorik und Kommunikation zwischen Vorwalzwerk und Walzwerken selbstoptimiert.

24/7-Qualitätskontrolle von Produkteigenschaften
Die Kombination verschiedener intelligenter Sensorsysteme ermöglicht das zuverlässige Messen der Partikelgrössen und erlaubt die Regelung der Partikelgrösse entlang der ganzen Walze. Dadurch erreichen wir die hochgenaue und zuverlässige Regelung des wichtigsten Qualitätsparameters bei der Schokoladenproduktion: die Partikelgrösse!

Volle Transparenz über Qualität, Leistung und Linienverfügbarkeit
Dank Sensortechnologien können Prozessleistung und Qualität inline und kontinuierlich gemessen werden. Die resultierenden KPI Dashboards stehen überall und jederzeit zur Verfügung.

Betriebskosteneinsparungen bei Ressourcen-, Energie- und Serviceausgaben
Das Fünfwalzwerk läuft auf 24/7-Basis im idealen Betriebsmodus, unabhängig von Rohstoffschwankungen oder Verfügbarkeit und Fähigkeiten des Linienführers.

Kontakt

Bühler AG Gupfenstrasse 5
9240 Uzwil
Schweiz

Tel: +41 71 955 11 11

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.