close
Drehstabpresse DP und DDP

Drehstabpresse DP und DDP – das universelle Formpressen-System

- Flexible Systeme zur Erzeugung von Teppichen wie auch gefüllten oder ungefüllten Strängen
- Geeignet für Karamell, Teig, Marzipan, Protein- oder Fruchtmassen
- Leicht zu reinigen
- Modulares System
- Leistung bis 2000 kg/h

Drehstabpresse DP und DDP

Flexible Formpressen-Systeme zur Erzeugung von Teppichen wie auch gefüllten und ungefüllten Teppichen. Mono-Extrusion

Das Mono-Formpressen-System DP ist als Drehstabpresse ausgeführt. Zwei Drehstabwalzen ziehen die Produktmischung aus dem Trichter ein. Die Masse wird unter Druck durch individuelle Düsen oder in Teppichform gepresst, was durch das entsprechende Düsen-Design und die Maschinenkonfiguration erreicht wird.

Co-Extrusion

Die Co-Extrusion folgt demselben Prinzip, ausser, dass vier Drehstabwalzen aus zwei Trichtern zwei verschieden Massen in die entsprechende Form bringen. Die Form von zwei Düsen erzeugt dann die entsprechende Produktform. Es gibt eine Unzahl von verschiedenen Möglichkeiten, jedoch bestimmen auch Viskosität, Dichte oder Partikel in der Masse gewisse Grenzen der Formgebung.

Die Drehstabpressen zeichnen sich durch einen schonenden Formgebungsprozess und einem „First in – First out“ Prinzip aus.

In Kombination mit dem Universal-Formpressen-Antrieb FP mit seinen Servoantrieben können sehr präzise Produktteppiche und -stränge in höchster Qualität produziert werden.

Der Universal-Formpressen-Antrieb ist auf einem modularen Prinzip aufgebaut und kann so die Formpressen DP, DDP, GP-M und GP-N betreiben. Dieser modulare Gedanke ist die ideale Voraussetzung für Flexibilität in der Wartung, einem schnellen “Startup” und vieles mehr.

Süsswaren

Umfassendes Portfolio an Küchen, Form-, Schneide- und Kühl-Equipment sowie Überzugsanlagen für Süss- und Backwaren.

Kontakt

Bühler GmbH
Daimlerstrasse 8
D-74211 Leingarten

T: +49 (0) 7131 907 0
F: +49 (0) 7131 907 301

Kontakt via E-Mail

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.