close
close

News

Bühler investiert und wächst

Uzwil, 8. Februar 2017 – Bühler erzielte 2016 eine solide Performance. Während das Unternehmen die Politik der Reinvestition der Gewinne weiterverfolgte, um die künftige Entwicklung zu sichern, blieb es weiterhin auf Wachstumskurs. Der Bestellungseingang 2016 stieg um 3% auf CHF 2,54 Mia., verglichen mit einer Abnahme von 4% im Jahr 2015. Der Umsatz nahm um 2% auf CHF 2,45 Mia. zu, während die Profitabilität bei 7,1% stabil blieb (EBIT-Marge). Die F+E-Investitionen erhöhten sich signifikant. „Für eine in der Schweiz beheimatete Firma war 2016 die eigentliche Bewährungsprobe in Anbetracht der Verwerfungen beim Wechselkurs Euro/Schweizer Franken vor einem Jahr“, sagt CEO Stefan Scheiber. „Insofern können wir mit diesem Ergebnis zufrieden sein.“ Weiterlesen

Bühler Networking Days 2017 an der Interpack: „Feeling Good about Food“

Uzwil (Schweiz), 23. Januar 2017 – Bühler bietet den Messebesuchern der Interpack-Messe 2017 ein einzigartiges Erlebnis mit neuen Lösungen, vielen Innovationen, Automation und Services entlang der Nahrungsmittelkette. Der Auftritt steht unter dem Motto „Feeling Good about Food“ und nimmt die Kernthemen der Bühler Networking Days auf: Nachhaltigkeit, Lebensmittelsicherheit, Ernährung und die Möglichkeiten durch das Internet der Dinge. Weiterlesen

Bühler und Protix bringen Schub in die industrielle Insekten-Produktion

Uzwil, Schweiz / Dongen, Holland, 16. Januar 2017 – Mit dem Wachstum der Weltbevölkerung steigt auch die Nachfrage nach alternativen, nachhaltig erzeugten Eiweissquellen. Insekten sind natürliche und nachhaltige Proteinlieferanten und können massgeblich dazu beitragen, den künftigen Mehrbedarf zu decken. Um dieses Potenzial zu nutzen, haben Bühler – der führende Lösungsanbieter in der Lebens- und Futtermittelindustrie – und Protix – das führende Unternehmen in der Insektenproduktion – Bühler Insect Technology Solutions gegründet. Das Gemeinschaftsunternehmen wird skalierbare, industrielle Lösungen für die Aufzucht und Verarbeitung von Insekten für Kunden und Insektenproduzenten weltweit anbieten. Bühler Insect Technology Solutions ist global ausgerichtet und hat den operativen Betrieb bereits aufgenommen. “Indem wir das Fachwissen und die Erfahrung unserer beiden Unternehmen kombinieren, können wir mit industriellen Verarbeitungslösungen für Insekten den Markt für alternative Proteine erschliessen”, erklärt Ian Roberts, CTO von Bühler. “Gemeinsam sind wir in der Lage, nachhaltige und kosteneffiziente Lösungen für grosse Insektenproduzenten und -verarbeiter anzubieten, welche die komplette Wertschöpfungskette abdecken”, ergänzt Kees Aarts, CEO von Protix. Weiterlesen

Mit PET-Sortierlösungen von Bühler können PET-Recycler ihren Ertrag um mehr als 30% steigern

London, 9. Dezember 2016 – Kunststoffabfälle sind weltweit eine enorme Herausforderung. Lediglich 5% werden derzeit wirksam wiederverwertet, während die Produktion Jahr für Jahr steigt. Bühler stellt sich dieser globalen Herausforderung mit einer massgeschneiderten PET-Recyclinglösung, die den Ertrag um mehr als 30% verbessert. Dank einer strategischen Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Unternehmen National Recovery Technologies (NRT) kann das Unternehmen nun eine Komplettlösung für das Sortieren von Kunststoffflaschen und -flakes anbieten. Weiterlesen

Innovationen in der Hygiene verringern Einsatz von Antibiotika in Futtermitteln

Uzwil (Schweiz), 15. November 2016 – Antimikrobielle Resistenz (Antimicrobial Resistance, AMR) stellt weltweit eine ernste Bedrohung der Gesundheit dar, verstärkt durch die industrielle Produktion von Lebensmitteln. AMR ist eine Folge des übermässigen Einsatzes von Antibiotika, vor allem in der Produktion von tierischen Lebensmitteln. Hygienische Massnahmen entlang der gesamten Futtermittelproduktionskette leisten einen deutlichen Beitrag, diese zu reduzieren. Béatrice Conde-Petit, Food Safety Officer bei Bühler, sprach gestern am Swiss Green Economy Symposium über die Notwendigkeit sicherer und nachhaltiger Futtermittel-Wertschöpfungsketten. „Die sich abzeichnende Bedrohung durch Bakterien, die gegenüber Antibiotika widerstandsfähig geworden sind, stellt bezüglich Lebensmittelsicherheit eine riesige Herausforderung für die Industrie dar. Bakterien verändern sich und werden antimikrobiell resistent. Dies ist eine der grössten Bedrohungen unserer Gesundheit“, sagt die Lebensmitteltechnologin Conde-Petit. Weiterlesen

MassChallenge Switzerland zeichnet sechs stärkste Start-ups 2016 aus

Uzwil (Schweiz), 4. November, 2016 – Als Teil des Engagements für unternehmerische Initiative und kollaborative Innovation ist die Bühler Gruppe Gründungspartner des Innovations- und Start-up-Beschleunigers MassChallenge Schweiz. Am 2. November würdigte MassChallenge Schweiz die Erfolge der Start-ups 2016 und zeichnete die sechs stärksten Start-ups aus, in Anwesenheit von Bühler CEO Stefan Scheiber und CTO Ian Roberts. Weiterlesen

Ian Roberts erhält Auszeichnung „European Chief Technology Officer of the Year 2016“

Uzwil (Schweiz), 28. Oktober 2016 – Ian Roberts, Chief Technology Officer von Bühler, wurde als „European CTO of the Year 2016“ in der Kategorie grosse Unternehmen ausgezeichnet. Bühler erhält diese Auszeichnung für die Leistungen bei Technologie und Innovation und für das Engagement der Konzernleitung für nachhaltige Entwicklung. Weiterlesen

Bühler eröffnet Fabrik für Reisverarbeitungsmaschinen in Vietnam

Ho Chi Minh City (Vietnam), 29. September 2016 – die Bühler Gruppe hat heute in der Provinz Long An in Vietnam eine neue Fabrik eröffnet, als Antwort auf die steigende Nachfrage nach qualitativ hochstehenden regionalen Reisverarbeitungslösungen. Das neue Werk wird über 200 Arbeiter beschäftigen und das globale Service- und Produktionsnetz von Bühler erweitern, um Kunden vor Ort Lösungen von hoher Qualität anzubieten. Gleichzeitig stärkt Bühler die führende Position in der weltweiten Reisverarbeitungsindustrie weiter (kombinierter Umsatz im Bereich Reismüllerei und -logistik). Gegenwärtig verarbeiten Maschinen von Bühler rund 30% der globalen Reisproduktion. Weiterlesen

Neue Aufträge bestätigen hohe Nachfrage für Bühler-Prozess zur Herstellung von Batteriepaste für E-Mobilität

Die Nachfrage nach Elektroautos und höherer Batteriekapazität nimmt weltweit zu. Bühler hat einen revolutionären Herstellungsprozess für Batterieelektrodenpasten auf den Markt gebracht, der in der Batterieproduktion eine Schlüsselrolle spielt. Bühler bestätigt nun die hohe Nachfrage mit einem weiteren Grossauftrag über CHF 5 Millionen und unterstreicht so das hohe Marktpotenzial der Lösung. Weiterlesen

Bühler startet Modernisierung in der Schweiz

Uzwil (Schweiz), 7. September 2016 – Bühler startet heute ein Modernisierungsprogramm mit dem Ziel, die Konkurrenzfähigkeit der Schweizer Standorte nachhaltig zu sichern. Das Programm zielt auf die Bereiche Best-in-Class Produktion und Logistik, Innovation, Forschung und Ausbildung. „Wir fokussieren uns damit auf die Stärken des Schweizer Standorts“, sagt Bühler CEO Stefan Scheiber. Das Programm ist auf die nächsten 5 Jahre angelegt. In einem ersten Schritt liegt der Schwerpunkt auf der Optimierung von Produktion und Logistik: „Wir wollen in Uzwil eine Vorzeige-Produktion sein“, sagt Scheiber. Weiterlesen

Innovationsoffensive Bühler Networking Days

Uzwil (Schweiz), 23. August 2016 – Bühler präsentiert mehr als 30 Innovationen an den Bühler Networking Days und nutzt dabei Megatrends, welche die getreideverarbeitende Industrie grundlegend veränden: Ernährung, Lebensmittelsicherheit, Nachhaltigkeit und das Internet der Dinge (IoT). Mit jeder neuen Generation von Lösungen setzt sich Bühler das Ziel, den Verbrauch von Energie, Wasser und anderen Rohstoffen um 30% zu senken. Weiterlesen

Forschungskooperation zwischen Bosch und Bühler

Uzwil (Schweiz), 22. August 2016 – Die beiden Unternehmen Bühler und Bosch Connected Devices and Solutions haben vereinbart, ihre erfolgreiche bisherige Zusammenarbeit auszubauen. Sie treiben damit weitere Innovationen und Produkteinführungen voran und nutzen die Möglichkeiten des Internets der Dinge (IoT) noch stärker. Neue Produkte sollen schon im Jahr 2017 auf den Markt kommen. Weiterlesen

Neun Milliarden Menschen nachhaltig ernähren: Führende Vertreter aus Industrie und Wissenschaft treffen sich an den Bühler Networking Days

Uzwil (Schweiz), 22. August 2016 – Wie können neun Milliarden Menschen gesund und nachhaltig ernährt werden? Bühler geht diese Herausforderung an den Bühler Networking Days an, zusammen mit wichtigen Kunden, Wissenschaftlern und Partnern. Insgesamt nehmen rund 750 Personen an diesem wichtigen Industrieanlass teil. „Wir nehmen unser Verantwortung für eine nachhaltige Welt sehr ernst. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, um konkrete Schritte zu nehmen“, erklärt Stefan Scheiber, CEO von Bühler. An den Bühler Networking Days präsentiert das Unternehmen Innovationen, die durch höhere Energieeffizienz, Ertrag und Qualität bei gleichzeitig geringeren Kosten zu einer nachhaltigen Wertschöpfungskette in der Nahrungsmittelindustrie beitragen. Weiterlesen

Stefan Scheiber ist neuer CEO von Bühler

Uzwil (Schweiz), 1. Juli 2016 – Wie vor gut einem Jahr angekündigt, übernahm Stefan Scheiber heute die CEO-Position bei Bühler. Er tritt die Nachfolge von Calvin Grieder an, der sich auf seine Position als Verwaltungsratspräsident konzentriert. „Um die Erfolgsgeschichte von Bühler fortzuführen, wollen wir die Chancen eines beschleunigten Wandels ergreifen, die sich durch Megatrends wie Digitalisierung, sichere Ernährung und Nachhaltigkeit ergeben“, sagt Stefan Scheiber anlässlich der Amtsübergabe. Als Folge des Wechsels an der Konzernspitze wurden weitere Führungspositionen im Geschäftsfeld Grains & Food neu besetzt. Weiterlesen

Das Internet der Dinge: Bereits heute die Technologie von morgen nutzen

Uzwil (Schweiz), 29. Juni 2016 – Bühler lanciert neue Lösungen in den Bereichen Getreidemüllerei und optische Sortierung, welche die Chancen des Internet der Dinge nutzen. An den anstehenden Bühler Networking Days stellt der Konzern eine neue, leistungssteigernde Benutzeroberfläche für die Anlagensteuerung und weitere Lösungen vor, die mit der neuesten Technologie ausgerüstet sind. Weiterlesen

Einweihung des Innovations-Beschleunigers MassChallenge Schweiz mit Gründungspartner Bühler

Innovation ist ein Kernelement der Strategie von Bühler. Das Unternehmen investiert jedes Jahr 4 bis 5 Prozent vom Umsatz in die Forschung und Entwicklung. Bühler unterstützt und fördert offene und kollaborative Innovationsinitiativen wie die MassChallenge Schweiz. Dieser Innovations-Beschleuniger hat nun auf 1000m2 einen Kollaborationsraum in Lausanne (Schweiz) für mehr als 70 Start-ups eröffnet, die an einem viermonatigen Programm teilnehmen. Weiterlesen

Bühler diskutiert Trends für die getreideverarbeitende Industrie mit CEOs und Meinungsführern an den Bühler Networking Days

Uzwil (Schweiz), 9. Juni 2016 – Vom 22. bis zum 24. August hat Bühler mehrere hundert CEOs und Meinungsführer aus der getreideverarbeitenden Industrie zu den Bühler Networking Days nach Uzwil eingeladen. Am Anlass präsentieren und diskutieren die Teilnehmenden Technologie- und Markttrends sowie Herausforderungen und Lösungen, die unsere Industrie grundlegend verändern werden. Führende Vertreter aus Wissenschaft und Industrie werden inspirierende Vorträge halten. Bühler präsentiert sein aktuelles Lösungsportfolio in einer Ausstellung auf 1800 Quadratmetern mit über 30 Innovationen. Weiterlesen

Bühler will Energieeffizienz bis 2020 um 20% steigern

Energieeffizienz ist eine Top-Priorität für Bühler, die ökologische mit ökonomischen Vorteilen verbindet. Nach jüngsten Erfolgen in diesem Bereich hat sich Bühler nun das Ziel gesetzt, den Energieverbrauch in den Kernprozessen bis 2020 um weitere 20% zu reduzieren. Während den Bühler Networking Days in Uwzil Ende August wird Bühler Lösungen hierzu präsentieren und sie mit angesehenen Experten wie Lino Guzzella, dem Präsidenten der ETH Zürich, diskutieren. Weiterlesen

Erster Bühler Food Engineering Award geht an Josef Hörmansperger, ETH Zürich

Uzwil, 30. Mai 2016 – Anlässlich des 10. Europäischen Doktoranden­Workshops für Nahrungsmittelentwicklung und ‑technologie hat Bühler erstmals den Bühler Food Engineering Award verliehen. Der Preis ging an Josef Hörmansperger, einen Doktoranden von der ETH Zürich. Er entwickelte eine qualitätserhaltende, mikrobielle Dekontaminationsmethode für Lebensmittelpulver wie etwa Milchpulver. Mit dieser Auszeichnung will Bühler junge Forschende für Arbeiten motivieren, die für die Lebensmittelindustrie besonders relevant sind. Weiterlesen

Lebensmittelindustrie und Nachwuchsforschende arbeiten zusammen, um die Herausforderungen der Branche anzupacken

Uzwil, 25. April 2016 – Die globale Lebensmittelindustrie steht einer enormen Herausforderung gegenüber: Bis zum Jahr 2050 müssen beinahe 10 Milliarden Menschen auf umweltfreundliche und nachhaltige Art ernährt werden. Um das zu erreichen, sind verschiedene Fragen zu klären. Dazu gehören beispielsweise die industrielle Verarbeitung alternativer Eiweissquellen wie Algen oder Insekten, die Entwicklung neuer und innovativer Lebensmittelprodukte, die Umsetzung höchster Lebensmittelsicherheitsstandards entlang der gesamten Wertschöpfungskette sowie die Verringerung von Lebens- und Futtermittelverlusten. „Diese Herausforderungen können nicht mehr durch ein einzelnes Unternehmen alleine gelöst werden, sondern erfordern eine koordinierte Anstrengung der gesamten globalen Lebensmittelbranche und der weltweit besten Forschenden. Mit dem 10th European PhD Workshop on Food Engineering and Technology will Bühler eine Plattform zur Verfügung stellen, um die besten europäischen Nachwuchsforschenden im Bereich Lebensmitteltechnologie zusammenzubringen und die Zusammenarbeit zwischen führenden Branchenakteuren und Hochschule zu stärken“, erklärt Ian Roberts, Chief Technology Officer (CTO) bei Bühler. Erstmals dieses Jahr verleiht Bühler den Bühler Food Engineering Award an einen ausgewählten Forschenden. Dieser Preis ergänzt den durch Nestlé gestifteten Julius Maggi Research Award. Weiterlesen

Bühler beschleunigt E-Mobility mit neuer Technologie

Uzwil (Schweiz), 26. April 2016 – In Zukunft sollen Elektroautos eine Schlüsselrolle zur Verbesserung der Luftqualität in Metropolen und bei der Reduktion von CO2-Emissionen spielen. Weltweit wird deshalb der Ausbau von E-Flotten und damit auch der Batteriekapazitäten forciert – vor allem in China. Zur Herstellung der Schlüsselkomponente der Energiespeicher, der sogenannten Batteriepaste, hat Bühler gemeinsam mit dem chinesischen Hersteller Lishen in den vergangenen Jahren einen vollkommen neuen und wesentlich effizienteren Produktionsprozess entwickelt – und jetzt von Lishen den ersten Grossauftrag über vier Produktionslinien im Wert von knapp CHF 10 Mio. erhalten. „Für uns bedeutet dieser Auftrag den Eintritt in den stark wachsenden Zukunftsmarkt der E-Mobilität“, sagt Samuel Schär, CEO des Bühler Geschäftsbereichs Advanced Materials. Weiterlesen

Die Welt entdeckt die Kichererbse neu

Uzwil (Schweiz), 3. März, 2016 – Hülsenfrüchte sind auf dem Vormarsch: allein in Europa wurden seit 2010 mehr als 3500 neue Produkte angemeldet; Tendenz steigend. Die Umwelt freuts: es gibt keine nachhaltigeren Proteinquellen als Linsen, Kichererbsen & Co. Um den Trend zur gesunden und umweltschonenden Ernährung zu fördern, hat die UNO 2016 zum „Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte“ erklärt. Die Lebensmittelwissenschafterin Béatrice Conde-Petit von Bühler sagt: „Das wachsende Interesse der Nahrungsmittelindustrie, Hülsenfrüchte in neuen Rezepturen einzubinden, eröffnet eine ganze Pallette an neuen Verarbeitungsmöglichkeiten. Dank der zunehmenden Beachtung durch Konsumenten kennt ihr Potenzial – unterstützt durch bahnbrechende Verarbeitungstechnologien – keine Grenzen.” Für Bühler sind Prozesslösungen für die Reinigung, Sortierung und Verarbeitung von Hülsenfrüchten ein wichtiger Zukunftsmarkt mit grossen Wachstumschancen. Weiterlesen

Bühler wird Nummer 1 in der Reisverarbeitung

Uzwil (Schweiz), 12. Februar 2016 – Bühler hat die Führung in der globalen industriellen Reisverarbeitung übernommen. Bühler unterstreicht mit vielseitigen innovativen Lösungen seine Branchenstellung als vertrauter Technologiepartner für grosse wie kleine Verarbeiter. Weiterlesen

Bühler wächst und steigert Gewinn

Uzwil, 10. Februar 2016 – Der Technologiekonzern Bühler erzielte 2015 trotz eines anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfelds ein nachhaltig gutes Jahresresultat mit erkennbarem Umsatz-Wachstum und Verbesserung des Gewinns. Der Umsatz wuchs um 3.4% auf CHF 2.4 Mrd. und der EBIT stieg um 22.4% auf CHF 177 Mio. Dies entspricht einer EBIT-Marge von 7.3% (Vorjahr: 6.2%). Währungsbereinigt wäre Bühler um 7.1% gewachsen. Der Auftragseingang, der leicht auf CHF 2.5 Mrd. (-4.3%) gesunken ist, wäre währungsbereinigt fast stabil geblieben. „Dieses gute Jahresergebnis war nur möglich durch die hohe Flexibilität unserer Mitarbeitenden, ihrer Bereitschaft zur Mehrarbeit sowie dank des umfangreichen Massnahmenpakets, das wir am Jahresanfang unmittelbar nach der Aufhebung des Euromindestkurses definiert und entschlossen umgesetzt haben“, sagt Bühler CEO Calvin Grieder. Er ergänzt: „Unseren Mitarbeitenden gebührt unser aufrichtiger Dank.“   Weiterlesen

Jahresergebnisse 2015

Uzwil (Schweiz), 20. Januar 2016 – In einem anspruchsvollen Geschäftsjahr 2015 ist es dem Bühler-Konzern gelungen, den Umsatz zu steigern sowie die Profitabilität zu verbessern. Besonders stark entwickelte sich das Geschäft in den Regionen Nordamerika und Asien sowie bei Lösungen von Advanced Materials als strategischer Ausrüster der Automobilindustrie. „Trotz der vielen Herausforderungen erzielten wir ein nachhaltiges Ergebnis“, sagt CEO Calvin Grieder. „Ein besonderer Dank gilt unseren Mitarbeitenden, die mit hoher Flexibilität und Mehrarbeit wesentlich zu diesem Resultat beigetragen haben“, so Grieder. Weiterlesen

Clemens Blum wird neuer Verwaltungsrat von Bühler

Uzwil (Schweiz), 17. Dezember 2015 – Clemens Blum (59) wurde als Mitglied des Verwaltungsrats der Bühler AG und der Bühler Holding AG gewählt. Weiterlesen

Wie man die Berufslehre mobilisiert

Uzwil, 11. November 2015 – Bühler-Lernende verbringen heute während ihrer Berufslehrzeit mehrere Monate im Ausland. Möglich ist dieser längere Auslandeinsatz durch das Fernunterrichtskonzept ClassUnlimited™, das 2012 von Bühler und dem Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil (BZWU) ins Leben gerufen wurde. Nach drei Jahren präsentieren die beiden Partner eine Weiterentwicklung des grössten Klassenzimmers der Welt (Video). „Wir haben ein neues didaktisches Konzept entwickelt, das die Vorteile des klassischen Schulunterrichts mit den Möglichkeiten der digital aufbereiteten Medien verbindet“, sagt Felix Tschirky, Prorektor BZWU. „Entstanden ist eine einzigartige Form des dezentralen Lernens, die das Unterrichten über mehere Kontinente ermöglicht und der Berufslehre zur gewünschten internationalen Mobilität verhilft“, ergänzt Andreas Bischof, Leiter der Berufsbildung bei Bühler. Weiterlesen

Buhler Sortex und NRT bieten Kunststoff-Recycling-Firmen gemeinsam Lösungen aus einer Hand an

London/ Nashville, 1. Oktober 2015 – Um das ungebrochen starke Wachstum bei der Nachfrage nach Sortierlösungen für Kunststoff zu befriedigen, haben die zu Bühler Group gehörende Buhler Sortex und die US-amerikanische Firma National Recovery Technologies (NRT) eine strategische Vereinbarung unterzeichnet. Damit können sie neu gemeinsam Kunststoff-Recycling-Unternehmen Gesamtlösungen für das Sortieren von Flaschen und Flocken anbieten. Zusammen vereinen die beiden Firmen ein über 100-jähriges Know-how auf dem Gebiet der optischen Sortierung. Nun erhalten Recycling-Unternehmen Zugang zu ihren bewährten Technologien, ihrer technischen Fachkompetenz sowie ihrem umfassenden Kundendienst. Weiterlesen

Bühler übernimmt Schokoladespezialisten Hosokawa Bepex

Uzwil, Hirakata, 1. Oktober 2015 – Um das Schokoladegeschäft weiter auszubauen, unterzeichnete Bühler Group am 30. September 2015 einen Vertrag zur Übernahme der deutschen Hosokawa Bepex GmbH – einer Tochtergesellschaft der HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft – und Teil ihrer börsenkotierten Hosokawa Micron Group, Hirakata. Die Transaktion wurde gestern abgeschlossen. „Für Bühler Group ist diese Übernahme durch das spezielle Know-how von Hosokawa Bepex in der Süsswarenherstellung die perfekte Ergänzung ihrer führenden Stellung im Bereich Schokoladeverarbeitung“, erklärt Serge Entleitner, Leiter des Geschäftsbereichs Consumer Foods bei Bühler. Weiterlesen

Bühler veräussert Nano-Additiv Oxylink™

Weiterlesen

Bühler UN Nachhaltigkeitszielen verpflichtet

Uzwil, 07. September 2015: „Die neuen durch die UNO definierten Ziele zur Nachhaltigen Entwicklung (UN Sustainable Development Goals) – die aller Voraussicht nach innerhalb der nächsten Wochen vereinbart werden – stellen einen signifikanten und sehr wichtigen Schritt in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung der ganzen Welt dar. Diese Ziele sind nur über den politischen und technologischen Fortschritt erreichbar. Trotz ihrer Grösse könnte die Schweiz und ihre Volkswirtschaft, dank ihrer Lebensmittel-, Medizin- und Maschinenbauindustrie sowie ihrer exzellenten Wissenschaftsszene für die Erreichung dieser Ziele eine relevante Rolle spielen. Bühler, der durch seine Geschäftstätigkeiten einen Beitrag zu sicheren Lebensmitteln und zu weniger CO2-Ausstoss leistet, hat sich diesen Zielsetzungen voll verpflichtet“, erklärte Ian Roberts, Chief Technology Officer, anlässlich des 20. Lifefair Forums in Zürich. Weiterlesen

Bühler setzt Mehrarbeit in reduzierter Form fort.

Uzwil, 2. September 2015 – Bühler hat sich nach intensiven Verhandlungen mit seiner Mitarbeiterkommission darauf verständigt, die Mehrarbeit als Gegenmassnahme zum starken Schweizer Franken fortzuführen, allerdings mit einer Reduktion von 45 Stunden pro Woche auf 42,5 Stunden pro Woche. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit bis Ende März 2016. „Wir danken unseren Mitarbeitenden für ihren Einsatz, ihre Flexibilität und ihren Beitrag zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit des Schweizer Standortes“, sagt Bühler CEO Calvin Grieder. Weiterlesen

Caffè Chicco d’Oro kommt auf den Bühler-Geschmack

Uzwil, 06. August 2015 – Bühler Group hat einen bedeutenden Auftrag von Caffè Chicco d’Oro für eine komplette Kaffeeröst- und -vermahlungslinie erhalten. Die integrierte Verarbeitungslösung von Bühler umfasst die gesamte Prozesskette von den grünen Bohnen bis hin zum Endprodukt – dem gerösteten und vermahlenen Kaffee. Weiterlesen

Validierte Mortalitätsrate bei Mehl und Griess

Insekten und deren Eier haben in Mehlen und Griessen und den daraus hergestellten Lebensmitteln nichts zu suchen. Mühlenbetriebe haben verschiedene Möglichkeiten, um ihre Anlagen und Produkte frei von Insekten und Insekteneiern zu halten. Für die Deaktivierung von Insekten und deren Eiern im Produkt ist der Einsatz von Prallmaschinen unumgänglich. Weiterlesen

Stefan Scheiber wird per 1. Juli 2016 neuer CEO von Bühler

Uzwil (Schweiz), 9. Juli 2015 – Stefan Scheiber tritt per 1. Juli 2016 die Nachfolge von Calvin Grieder als CEO von Bühler an. Calvin Grieder, der dieses Amt seit 15 Jahren erfolgreich ausübt, wird sich dann auf seine Position als Verwaltungsratspräsident konzentrieren. Weiterlesen

Bühler präsentiert sich als globaler Lösungspartner der Lebensmittelindustrie

Uzwil, 19. Mai, 2015 – Glutenfreie Pasta, sichere Lebensmittel, hocheffiziente Prozesse in der Getreideverarbeitung und weltweite Servicestationen: Bühler präsentiert sich auf der diesjährigen Messe für Verarbeitungs- und Verpackungstechnologie Ipack-Ima in Mailand als global agierender Lösungspartner der Lebensmittelindustrie. “Lebensmittel sind mit viel Emotion verbunden und regional verankert”, erklärt Stefan Scheiber, CEO Grains & Food von Bühler. „Mit unserem umfassenden Prozess- und Lösungs-Know-how ermöglichen wir die wirtschaftliche und sichere Herstellung von regional geprägten Lebensmitteln im industriellen Massstab. Gleichzeitig stellen wir mit unserem globalen Service-Netzwerk die höchsten Auslastungsgrade der Kundenanlagen weltweit sicher“, so Scheiber. Im Fokus des Messeauftritts stehen deshalb neben anwendungsspezifischen Lösungen und innovativen Prozesstechnologien auch eine hohe Energieeffizienz und Lebensmittelsicherheit. Weiterlesen

Bühler eröffnet Schulmühle in Nairobi

Uzwil, 13. Mai 2015 – Der Uzwiler Technologiekonzern Bühler hat in der kenianischen Hauptstadt Nairobi die erste Schulmühle in Afrika eröffnet. Vor wenigen Wochen starteten die ersten 27 afrikanischen Lernenden aus neun afrikanischen Ländern mit ihrer zweijährigen Ausbildung zum Müller. „Mit dieser Investition in besser ausgebildete Müller helfen wir dem Kontinent, eine Schlüsselindustrie weiter zu entwickeln“, sagt Bühler-Fachmann Martin Schlauri, der die Müllereischule in Afrika leitet. Weiterlesen

Bühler erhält Grossauftrag über CHF 50 Millionen

Uzwil, 11. Mai 2015 – Der saudische Mehlproduzent Grain Silos & Flour Mills Organization (GSFMO) hat den Technologiekonzern Bühler beauftragt, in Jazan eine neue Mühlenanlage zu bauen. Die Anlage entsteht über die nächsten drei Jahre am südlichsten Hafen des Königreichs Saudi-Arabien mit einer Leistung von 600 Tonnen Weizen in 24 Stunden. Seit 1978 wurden im Königreich 50 Prozent aller Mühlen von Bühler gebaut. „Wir freuen uns, die strategische Partnerschaft mit GSFMO im Königreich Saudi-Arabien fortzusetzen. Wir konnten einmal mehr mit der Qualität unserer Anlagen, unserem Technologie- und Prozess-Know-how sowie dem Service-Angebot vor Ort  überzeugen,“ sagt Stefan Scheiber, Bühler CEO Grains & Food. Weiterlesen

Bühler feiert 100 Jahre Berufsbildung

Uzwil, 15. Juni 2015 – Seit genau 100 Jahren setzt Bühler auf eine fundierte Berufsbildung als Basis künftigen Unternehmenserfolgs. Dabei berücksichtigt das Unternehmen stetig und vorausschauend laufende Veränderungen innerhalb des Konzerns, der Wirtschaft, der Bildung und der Gesellschaft. Am 13. Juni feierte Bühler mit rund 2'000 Gästen dieses Jubiläum in Uzwil. Im Zentrum der Feier stand der Blick hinter die Kulissen, verbunden mit den zukünftigen Herausforderungen der dualen Berufsbildung. Weiterlesen

Bühler Druckguss mit starken Wachstumssignalen

Uzwil (Schweiz), Düsseldorf (Deutschland), 23. Juni 2015 – An der 13. Internationalen Giessereiausstellung (GIFA) in Düsseldorf, Deutschland, welche letzten Samstag zu Ende ging, empfing das Geschäft von Bühler Druckguss starke Wachstumssignale und verbuchte grössere Aufträge. Insgesamt nahm das Unternehmen neue Bestellungen und Verpflichtungen im Wert von über CHF 40 Millionen entgegen, die über die nächsten drei Jahre ausgeliefert werden. „Die GIFA bestätigte voll unsere führende Markt- und Technologieposition im Bereich Aluminiumdruckguss“, erklärt Jonathan Abbis, Leiter der Business Area Druckguss von Bühler. Regional bleibt Asien der wichtigste Antreiber, was auch durch einen Grossauftrag unterstrichen wurde, den Bühler von der chinesischen Wencan Group erhielt. Weiterlesen

Bühler ist bereit, die Druckgussindustrie durch den nächsten Wachstumsschub zu führen

Uzwil, 16. Juni 2015 – Mit der Zunahme der Automobilfabrikation weltweit werden Konstruktionen mit geringem Gewicht immer wichtiger, um Treibstoffverbrauch und CO2-Emissionen zu senken. Immer mehr Pkw-Komponenten wie Motorblöcke oder Strukturteile aus Aluminium werden im Druckgiessverfahren hergestellt. An der 13. Ausgabe der Giessereifachausstellung GIFA, die heute in Düsseldorf/Deutschland die Tore öffnet, unterstreicht Bühler Druckguss seine Rolle als globaler Lösungsanbieter für Aluminiumdruckguss. Als einziger Anbieter verfügt das Unternehmen über Produktions- und Servicestätten in Europa, den USA und China und kann so die drei wichtigsten Märkte des Automobilbaus der Welt bedienen. Heute wird jeder vierte Aluminiummotorblock mit der Technologie von Bühler fabriziert. Jeder zweite Pkw verwendet Leichtmetallteile, die auf Maschinen von Bühler hergestellt wurden. „Mit Innovationen wie einer neuen intuitiven Bedienoberfläche, der Linie Ecoline Pro mit integrierten Peripheriegeräten sowie dem integrierten Vakuumsystem unterstreichen wir, dass wir uns höchstmöglicher Effizienz und Teilequalität wie auch einfach zu bedienender Automation verpflichtet fühlen. Wir sind bereit, die Branche durch den nächsten Wachstumsschub zu führen“, erklärt Jonathan Abbis, Leiter Business Area Druckguss. Weiterlesen