close
close

Sortierung von landwirtschaftlichem Saatgut

Partner für Lösungen. Gesteigerter Ertrag.

Optische Sortierlösungen für Verarbeiter von Samen, die höchste Ansprüche an die Samenqualität stellen, mit Fokus auf maximalem Ertrag, einfacher Reinigung und optimalem Saataufgang. Die optischen Sortierer von Bühler sortieren unterschiedlichste Samen, wie z.B. Maissamen, Sojasamen, Karotten-, Zwiebel- und Grassamen, sie produzieren ausgezeichnete Ergebnisse und sortieren auch subtilste Verunreinigungen und Fremdstoffe aus.

Maximierung des Saataufgangs und verbessertes Erscheinungsbild in der Saatpartie

  • Modernste massgeschneiderte Technik – Kameras für den sichtbaren Bereich, hochauflösende InGaAs-Technologie und die einzigartige PROfile-Technologie (mit der Möglichkeit zur Kombination von Farbe und Form) – sichert die Auswahl von Samen höchster Qualität.
  • Die optischen Sortierer der SORTEX-Reihe verbessern das Erscheinungsbild in Saatgutpartien, indem sie für Saatgut sorgen, das in Grösse, Form und Farbe homogen ist.
  • Die optischen Sortierlösungen von Bühler sind hocheffizient bei der Entfernung sichtbarer Verunreinigungen, wie krankem Saatgut, von Insekten beschädigtem Saatgut, deformierten Samen, Bruchstücken, Fremdkörpern und unerwünschtem Saatgut.
  • Ausgezeichnete Ergebnisse lassen sich auch bei der Entfernung feinster Verunreinigungen im Saatgut erzielen, z.B. wenn die Verunreinigungen die gleiche Farbe wie das Produkt besitzen.
  • Die Wirksamkeit wird noch weiter erhöht, indem Kreuzkontaminationen im Saatgut verringert werden.
  • Die schonende Behandlung des Saatguts trägt zudem zu einem insgesamt verbesserten Saatgutaufgang bei.

Gesteigerter Ertrag

  • Das hochpräzise Auswurfsystem minimiert das fehlerhafte Aussortieren intakter Samen und sorgt für einen sehr hoch konzentrierten Ausschussstrom.
  • Aufgrund des minimalen Verlustes intakten Saatguts im ersten Durchlauf erfordern die meisten Saatgutanwendungen kein Nachsortieren, obgleich die Option zur Nachsortierung bei Bedarf zur Verfügung steht.

Stabile Leistung

  • Die optischen Sortierer der SORTEX-Reihe bieten einen stabilen und zuverlässigen Betrieb mit automatischer Kalibrier- und Abstreiffunktion.
  • Einige Modelle der SORTEX-Reihe verfügen über ein System zur Klimaregelung (Climate Control System), um die Temperatur für die Optik- und Elektronikkomponenten konstant zu halten, wodurch die optischen Sortierer auch bei extremen Umgebungstemperaturen erfolgreich einsetzbar sind.

Erhöhte Produktivität bei geringeren Betriebskosten

  • Die optische Sortierung mit SORTEX ist der Leistung mechanischer und von Hand betriebener Systeme überlegen und trägt zu höheren Erträgen bei niedrigeren Gesamtkosten bei.
  • Die Effizienz der SORTEX-Geräte senkt den Platzbedarf im Vergleich zu grösseren mechanischen Anlagen.
  • Die grafische Benutzeroberfläche ermöglicht schnelle Produktwechsel und Zugriff auf eine Reihe benutzerdefinierter Betriebsarten.
  • Mithilfe der Anyware-Fernverbindung können die Techniker von Bühler schnellen Support für die Geräte bereitstellen, was Ausfallzeiten minimiert und die Produktivität zusätzlich steigert.

Mehrere konfigurierbare Geräteoptionen

  • Die optischen Sortierer der SORTEX-Reihe können mit Leichtigkeit zwischen Betriebsarten hin- und herschalten und für die Sortierung unterschiedlicher Varianten landwirtschaftlichen Saatguts programmiert werden. Zudem sind sie in der Lage gleichzeitig sowohl deutlich sichtbare Verunreinigungen, schwer sichtbare Verunreinigungen, Defekte der gleichen Farbe als auch Formfehler auszusortieren.
  • Zur technologischen Ausstattung gehören bichromatische Kameras, welche eine komplette Sortierlösung für sämtliche Verunreinigungen und Fremdstoffe bieten und ein Zuschalten von Filtern für unterschiedliche Arten von Verunreinigungen unnötig machen.
  • Dank ihrer modularen Bauweise kann die SORTEX-Reihe verschiedene Kapazitäten verarbeiten. Während sich ein Modul für kleinere Probenchargen, wie z.B. 10-kg-Chargen von Gemüsesamen, für Laboranalysen verwenden lässt, kann eine Maschine mit mehreren Modulen industrielle Durchsätze von bis zu 20 Tonnen Maissamen pro Stunde bewältigen.
  • Die SORTEX-Systeme lassen sich leicht für die Bedienung in unterschiedlichen Sprachen konfigurieren.

KONTAKT

T: +44 (0) 20 7055 7777
F: +44 (0) 20 7055 7700

Kontakt via Email
Alternativ klicken Sie hier um zum Kontaktformular zu gelangen

Customer Service

Unparalleled access to a range of customer focused, flexible optical sorting service packages to suit your needs - available from over 140 countries worldwide.

Downloads

News

Alle News im Bereich Sortierung von landwirtschaftlichem Saatgut.