close
Darre Granotherm DNCB

Darre Granotherm DNCB – für lange Produkthaltbarkeit und guten Geschmack.

- Hervorragende Produktqualität und -sicherheit
- Ideale Sanitation
- Energiesparend

Darre Granotherm DNCB

Die Darre Granotherm DNCB wird in der Nahrungsmittelindustrie für die Wärmebehandlung von Getreide – insbesondere geschältem Hafer – und Hülsenfrüchten eingesetzt. Sie wird in Kombination mit einem darüber liegenden Dämpfer MBDA verwendet. Höchste Qualität und Sicherheit für das Produkt.
  • Die exakte Einstellung der Verweildauer und präzise Dosierung von Feuchtigkeits- und Wärmezufuhr garantieren die Inaktivierung der Enzyme im Produkt. Gleichzeitig wird das Produkt durch die Reduktion der mikrobiologischen Belastung stabilisiert. Darüber hinaus verbessert die hydrothermische Behandlung den Geschmack des Endproduktes. Eine elektronische Durchlaufsteuerung regelt diesen Prozessschritt.
  • Die Verwendung von Edelstahl bei allen produktberührenden Teilen verhindert eine Produktkontamination durch Korrosion. Ebenso befinden sich keine Antriebe und bewegten Teile im Produktstrom.
  • Die Trennung von Warm- und Kaltabluft beugt einer Kondensation und damit der Entstehung eines mikrobiellen Klimas effektiv vor, was zu einer herausragenden Produkthygiene beiträgt.
  • Für eine homogene Wärmebehandlung des Gutes sorgen stromlinienförmige, wechselseitig mit Dampf beaufschlagte Radiatoren in den Heizabteilen.

Exzellente Sanitation durch hochwertige Werkstoffe.

  • Reinigungsklappen mit Scharnieren und Schnellverschlüssen in den Ablufthauben der Kühlabteile sorgen für einen leichten Zugang bei Wartungsarbeiten.
  • Die Radiatoren aus Edelstahl sind herausziehbar und erleichtern somit die Wartung.
  • Das spezielle Design der Maschine verhindert effektiv Gutanbackungen im Produktstrom.
  • Sämtliche Leitungen von Luft, Dampf und Kondensat sind zur Reinigung leicht demontierbar.

Wirtschaftlicher Energieverbrauch dank effizienter Wärmedämmung.
Die gute Wärmedämmung der Darre Granotherm DNCB ermöglicht einen ökonomischen Betrieb mit geringem Energieverbrauch.

Kontakt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.